Forums Neueste Beiträge
 

E2k: Preissteigerung einer Periode aufs Jahr runterbrechen

02/02/2008 - 10:03 von Juergen Terlinden | Report spam
Guten Morgen,

ich habe hier Preisdaten für eine Periode von 8 Jahren. Jàhrlich gibt es
Preissteigerungen - jeweils zur Basis 'Vorjahr'. Weiterhin habe ich die
kum. Steigerung zum Basisjahr (2000) für jedes Jahr der gesamten
Periode. Was mir fehlt ist die durchschnittliche, jàhrliche
Steigerungsrate (also so etwas wie eine rückwarts gerichtete
Zinseszinsrechnung).

Kann mir jemand sagen, mit welcher Funktion ich das gewünschte Ergebnis
ermitteln kann? Meine Durchsicht der Funktionen hat mich nicht ans Ziel
geführt. Danke.

Gruß Jürgen
***
Windows 2000 SP4 - Alle Updates - 08.01.08
http://home.arcor.de/jterlinden/
NG-eMail j_to_messi [at] yaho*.** wird nicht gelesen!
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
02/02/2008 - 10:38 | Warnen spam
Jahreswert = 1,05 * Vorjahreswert drückt eine Steigerung von 5% aus
(Wert 8. Jahr / Wert 1. Jahr) ^ (1/7) = 1,0x
(Wert 8. Jahr / Wert 1. Jahr) ^ (1/7) - 1 = x

also:
C1: =(B1/A1)^(1/7)-1 ist Dein Wert (als % formatieren!)
Moin+Gruss Alexander - MVP für MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen