E2k7 Bug mit Mac Filezugriff?

23/11/2007 - 09:28 von R.Schnorr | Report spam
Hallo,
folgende Umgebung:
1 separater DC, 1 ML350g5 als Mail und Fileserver mit 4 GB, 2 separaten Raid
1, 30 Benutzer. Auf dem 1. Raid liegen BS und IS auf unterschiedlichen
Partitionen. Auf dem 2. raid die Daten für Windows und Mac Benutzer.
Mac OSX ist im Einsatz.

Wenn ich auf dem Mailserver Filezugriff für MAC aktiviere startet der SA
nicht mehr mit wildem DS-Proxy Fehler. Im NetMon bekomme ich auch
Checksummenfehler.
Deaktiviere den MAC-Filezugriff startet der SA als wenn nichts gewesen wàre.
Dieses Problem làsst sich auch mit einer Neuinstallation nicht beheben.
Ein Tausch der NIC von einem anderen Hersteller führte zum selben Ergebnis.

Das Problem konnte ich umgehen indem ich über CIFS von den Macs aus auf die
Files Zugreife. Warum das Funktioniert ist mir ein Ràtsel. Denn ich habe
nichts weiter aktiviert.

Installiere ich für Exchange das Update Rollup 5, klappt auch das nicht mehr.

die Frage:
Hat jemand àhnliche Probleme, und wie hat er es gelöst?

Danke für Antworten und Tipps.
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
23/11/2007 - 09:50 | Warnen spam
Hi,

1 separater DC, 1 ML350g5 als Mail und Fileserver mit 4 GB, 2
separaten Raid 1, 30 Benutzer. Auf dem 1. Raid liegen BS und IS auf
unterschiedlichen Partitionen. Auf dem 2. raid die Daten für Windows
und Mac Benutzer.
Mac OSX ist im Einsatz.

Wenn ich auf dem Mailserver Filezugriff für MAC aktiviere startet der
SA nicht mehr mit wildem DS-Proxy Fehler. Im NetMon bekomme ich auch
Checksummenfehler.
Deaktiviere den MAC-Filezugriff startet der SA als wenn nichts
gewesen wàre. Dieses Problem làsst sich auch mit einer
Neuinstallation nicht beheben.
Ein Tausch der NIC von einem anderen Hersteller führte zum selben
Ergebnis.

Das Problem konnte ich umgehen indem ich über CIFS von den Macs aus
auf die Files Zugreife. Warum das Funktioniert ist mir ein Ràtsel.
Denn ich habe nichts weiter aktiviert.

Installiere ich für Exchange das Update Rollup 5, klappt auch das
nicht mehr.

die Frage:
Hat jemand àhnliche Probleme, und wie hat er es gelöst?

Danke für Antworten und Tipps.



machst du bitte einen Call beim MS PSS auf.

Viele Grüße aus München
Walter Steinsdorfer, MVP Exchange Server
https://mvp.support.microsoft.com/d...5C7782F6AD
Windows 2003 die Expertentipps:
http://www.faq-o-matic.net/content/view/253/2/

Ähnliche fragen