E2K7 Lesebestätigung ausschalten

23/03/2009 - 11:17 von Kai Schmidtke | Report spam
Hallo NG,

leider habe ich das Problem, dass der Exchange 2007 automatisch eine
Lesebestàtigung versendet, wenn der Absender dieses fordert. Dazu reicht es
aus, wenn der Client die Email per POP3 abruft.
Beim Client ist eingestellt (Windows Mail), dass bei einer angeforderten
Lesebestàtigung der Benutzer gefragt wird, ob diese versendet werden soll.
Wenn Benutzer "Nein" klickt, dann wird trotzdem eine vom Exchange versendet.
Wenn Benutzer "Ja" anklickt, bekommt der Abseder 2 Lesebestàtigungen.
Wie kann ich im E2K7 den Versand der automatischen Lesebestàtigungen
abschalten?

Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß

Kai
 

Lesen sie die antworten

#1 Udo Gruner
23/03/2009 - 14:05 | Warnen spam
Hallo Kai,


"Kai Schmidtke" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,

leider habe ich das Problem, dass der Exchange 2007 automatisch eine
Lesebestàtigung versendet, wenn der Absender dieses fordert. Dazu reicht
es aus, wenn der Client die Email per POP3 abruft.
Beim Client ist eingestellt (Windows Mail), dass bei einer angeforderten
Lesebestàtigung der Benutzer gefragt wird, ob diese versendet werden soll.
Wenn Benutzer "Nein" klickt, dann wird trotzdem eine vom Exchange
versendet. Wenn Benutzer "Ja" anklickt, bekommt der Abseder 2
Lesebestàtigungen.
Wie kann ich im E2K7 den Versand der automatischen Lesebestàtigungen
abschalten?



In der Exchange Verwaltungskonsole - Organisation - Hub Transport -
Remotedomànen - (hier die entsprechende auswàhlen) - Eigenschaften
Nachrichtenformate.
Übermittlungsberichte zulassen abwàhlen!

Viele Grüße

Udo

Ähnliche fragen