e2k7 Synchronisierungsproblem

25/07/2008 - 11:31 von Frank Wetterling | Report spam
Hallo Gruppe,

ich bin gerade dabei unseren alten Exchange 2003 durch einen Exchange 2007
zu ersetzen. Momentan existiert eine Art Parallel Betrieb, soll heißen das
bereits ein paar Konten auf den neuen Server umgezogen sind. Funktioniert
auch soweit super, Mails gehen raus und rein.

Jedoch gibt es ein Problem mit Outlook 2007 und dem Offlineadressbuch von
Exchange. Jedesmal wenn er das Konto synchronisiert, gibt es folgende
Fehlermeldung:

08:48:41 Microsoft Exchange-Offlineadressbuch
08:48:41 Die Offlineadressbuchdateien werden nicht heruntergeladen. Es
wurde kein Server (URL) gefunden.
08:48:41 0X8004010F

Laut Google scheint es ein bekanntes Problem zu sein, jedoch gehen die
Lösungsansàtze sehr weit auseinander. Deswegen der Eintrag hier.

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Gruß. Frank Wetterling.
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Jatsch
25/07/2008 - 17:59 | Warnen spam
Hi Frank,

dieser KB Artikel beschreibt genau den Fehler den Du siehst:
http://support.microsoft.com/kb/939765/en-us

Wenn das nicht hilft, weiter im Text: "Es wurde kein Server (URL)
gefunden." ist recht eindeutig.

Hier vielleicht noch zwei Stellen um troubleshooting anzusetzen:
- Virtuelles OAB Verzeichnis auf dem CAS
- AutoDiscover service


Viele Grüße
Holger

Frank Wetterling wrote:
Hallo Gruppe,

ich bin gerade dabei unseren alten Exchange 2003 durch einen Exchange
2007 zu ersetzen. Momentan existiert eine Art Parallel Betrieb, soll
heißen das bereits ein paar Konten auf den neuen Server umgezogen sind.
Funktioniert auch soweit super, Mails gehen raus und rein.

Jedoch gibt es ein Problem mit Outlook 2007 und dem Offlineadressbuch
von Exchange. Jedesmal wenn er das Konto synchronisiert, gibt es
folgende Fehlermeldung:

08:48:41 Microsoft Exchange-Offlineadressbuch
08:48:41 Die Offlineadressbuchdateien werden nicht heruntergeladen.
Es wurde kein Server (URL) gefunden.
08:48:41 0X8004010F

Laut Google scheint es ein bekanntes Problem zu sein, jedoch gehen die
Lösungsansàtze sehr weit auseinander. Deswegen der Eintrag hier.

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Gruß. Frank Wetterling.

Ähnliche fragen