E50, Installationsleichen

21/12/2008 - 18:36 von Holger Thiele | Report spam
Hi,

folgendes zugegebenermaßen ziemlich dummes ist mir letztens mit meinem E50
passiert:
Ich habe, anstelle eine Telefonsicherung auf die SD auszulösen, die SD-Kate
formatiert, was auch relativ anstandslos funktioniert hat ;-)
Ok, Pech, ist jetzt nicht so schlimm, habe eine Menge der Sachen bereits
wieder installiert.
Allerdings ist das E50 offenbar noch immer der Meinung, es hàtte so dies und
das bereits installiert (ich habe im Wesentlichen alle nachtràglich
installierte Software auf die SD-Karte installiert). Meistens war dies
harmlos, es kam dann eine Frage wie (sinngemàß) "Soll die installierte
Version 1.0 wirklich mit 1.0 überschrieben werden?".
Bei einigen Programmen klappt dies aber nicht. Ich will z.B. wieder dieses
Sprachpacket fürs Vorlsen (also die deutschen Stimmen) von der Nokia-Seite
installieren. Das Basispaket klappt auch, aber bei den Sprachen (egal
welche, die weibliche oder die mànnliche) kommt (nach der Frage, ob man
wirklich installieren will, und einer etwas làngeren Bedenkpause)
"Aktualisierungsfehler!".
Offenbar will hier das E50 tolle Sachen mit dem vermeindlich noch
installiertem Kram machen, aber da die Sachen ja nicht mehr da sind

Nun meine Frage: Wie bekomme ich diese Leichen wieder weg? Im
Programmmanager bzw. diesem Installationsmanager tauchen sie nicht mehr
auf, aber das heißt ja nix. Wenn dies geht, brauche ich dazu vermutlich ein
Programm, mit welchem ich an den Restriktionen des OS vorbeikomme, und ich
müßte dann noch wissen, wo das OS diese Sachen hinterlegt hat und wie ich
sie wegbekomme.
Irgendwelche Tipps?
Oder soll ich lieber mit der Nokia Suite die auf dem Telefon befindlichen
Daten (im Wesentlichen nu Telefonnummern und SMS) in Sicherheit bringen und
das Ding "kaltstarten"? Was mir allerdings nicht so richtig sympathische
wàre, aber wenns nicht anders geht

Ihr braucht natürlich keine wesentlichen Worte darüber zu verlieren, dass
ich den Inhalt der SD-Karte auch irgendwo regelmàßig hàtte sichern
können ;-) Der Datenverlust ist ja auch nicht wesentlich, nervt nur, das
das E50 den verlorenen Daten so hinterherhàngt

Danke für Tipps,

Holger

Holger Thiele, <kontakt-09-2008@hthiele.de>
 

Lesen sie die antworten

#1 spamgourm
25/12/2008 - 13:57 | Warnen spam
Sprachpacket fürs Vorlsen (also die deutschen Stimmen) von der Nokia-Seite
installieren. Das Basispaket klappt auch, aber bei den Sprachen (egal
welche, die weibliche oder die mànnliche) kommt (nach der Frage, ob man
wirklich installieren will, und einer etwas làngeren Bedenkpause)
"Aktualisierungsfehler!".



Alles lassen, wie es ist. Es liegt kein Fehler vor. Das Problem liegt in
der unverstàndlichen Bedienführung des Handys.


Offenbar will hier das E50 tolle Sachen mit dem vermeindlich noch
installiertem Kram machen, aber da die Sachen ja nicht mehr da sind



Nein, das ist nicht der Grund. Nur die zusàtzlichen Stimmendateien
können auf die SD-Karte installiert werden.

Hast du die maximale Größe der SD-Karte auf der Noklia-HP gecheckt? Nur
die Angaben des Geràteherstellers sind hier verbindlich, weshalb auch
SanDisk verwirrende Disclaimer in seine Listen einbaut hat. Die Daten
dort wurden vor kurzem auf den aktuellen Stand gebracht.


Irgendwelche Tipps?



Wenn du viele Programme installiert hast, kann das Handy tràge
reagieren. Einfach wieder deinstallieren. Unnötige Firmwareupdates sind
nicht gut fürs Handy und deine Daten. Softwareabstürze des WAP
2.0-Browsers, des Nokia Internetradios und der VoIP-Software sind normal
und kein Anzeichen für Fehler des Endgeràts.

Die Online-Zertifikatsprüfung kontrollieren und zusammen mit der
Einschrànkung der Installation nur SIGNIERTER SOFTWARE auf "Aus"
stellen. Es gibt allerdings Software, die z. B. beim Beenden das Handy
neu starten làsst (Absturz), das ist ein Problem einer nicht
vollstàndigen Kompatibilitàt zum Geràtetyp, auch bei angezeigtem Modell
im Download-Menü.

Ähnliche fragen