eASIC gibt Nextreme-3 Plattform-Support für PCIe Gen3.1-SRIS bekannt

11/08/2015 - 21:43 von Business Wire

eASIC gibt Nextreme-3 Plattform-Support für PCIe Gen3.1-SRIS bekanntNextreme-3: Durch Verwendung von PCIe Gen3.1 skalierbare Kabelkonnektivität in hoher Bandbreite mit SATA-Express.

eASIC® Corporation, ein Fabless-Halbleiterunternehmen, das eine maßgeschneiderte Plattform (eASIC Platform) mit integriertem Schaltkreis (integrated circuit, IC) liefert, hat heute die sofortige Verfügbarkeit von silikonerprobten Transceivern (Sendeempfängern), die für die elektrischen Spezifizierungen von PCIe 3.1 optimiert sind, bekannt gegeben.

Die eASIC Nextreme-3-Familie umfasst Transceiver, die Schaltkreise mit fortgeschrittener Taktrückgewinnungsschaltung (Clock-Data Recovery, CDR) am Receiver aufweisen. Dies ermöglicht den Betrieb mit separaten Referenztakten zwischen Link-Enden mit unabhängiger Streuspektrummodulation, gemäß dem SRIS (separate refClks independent spread)-Verwendungsmodell. Verbunden mit fortgeschrittenen Ausgleichungsfähigkeiten und geringem Energieverbrauch sind die Transceiver ideal für einen Einsatz in einer Vielfält von Hochleistungsspeicherungs- und -netzwerksystemen.

eASIC Support für SRIS ermöglicht Datenkommunikation über ein Kabel, ohne die Notwendigkeit eines zweiten Kabels, um den Referenztakt weiterzuleiten, was elektromagnetische Interferenzen bedeutend reduziert, und gleichzeitig den Gebrauch leichterer, kostengünstigerer Kabel ermöglicht. Es ermöglicht auch skalierbare Konnektivität in hoher Bandbreite und Kompatibilität mit zukünftigen SATA/SAS-Standards [serial advanced technology attachment/serial attached SCSI (small computer system interface)].

„Unsere eASIC Nextreme-3 Plattform bietet Konstruktionsdesignern nun die Freiheit, serverunabhängige, Scale-Out-Speicherlösungen zu entwickeln“, sagte Brent Przybus, Senior Director für Marketing bei eASIC. „Der kleine Fußabdruck unserer Geräte zusammen mit den vielseitigen Konfigurationsmöglichkeiten gibt Erstausrüstern (OEMs) eine kompakte, kostengünstige Lösung mit geringem Energieverbrauch.“

Über eASIC

eASIC ist ein Halbleiterunternehmen, das eine differenzierte Lösung für eine schnelle und kosteneffiziente Lieferung benutzerdefinierter ICs mit Mehrwert für die kundeneigenen Hardware- und Softwaresysteme bietet. Unsere eASIC-Lösung besteht aus unserer eASIC-Plattform, die ein vielseitiges, voreingestelltes und wiederverwendbares Grundlagenarray sowie benutzerdefinierte Single-Mask-Ebenen, unsere ASICs, umfasst, die entweder mit unserer easicopy- oder mit herkömmlichen ASIC-Methoden und unseren rechtlich geschützten Konstruktionsdesigntools angeliefert werden.

Wir glauben, dass diese innovative Technologie es eASIC erlaubt, unseren Kunden die optimale Kombination aus schneller Produkteinführungszeit, starker Leistung, niedrigem Stromverbrauch, geringen Entwicklungskosten und geringen Stückkosten zu bieten. Die eASIC Corporation ist in Santa Clara in Kalifornien ansässig. Zu den Investoren gehören Khosla Ventures, Crescendo Ventures, Seagate Technology, Kleiner Perkins Caufield and Byers (KPCB) und Evergreen Partners.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

eASIC Corporation
Lisa Washington, 408-855-9200
lwashington@easic.com


Source(s) : eASIC Corporation