eASIC tritt der Arbeitsgruppe Open NAND Flash Interface (ONFI) bei

15/09/2014 - 13:00 von Business Wire
eASIC tritt der Arbeitsgruppe Open NAND Flash Interface (ONFI) bei

Die eASIC® Corporation, der führende Anbieter von Single Mask Adaptable ASIC™-Produkten, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen der Arbeitsgruppe Open NAND Flash Interface (ONFi) beigetreten ist. ONFi ist eine Organisation branchenführender Unternehmen, die das Ziel verfolgt, die Integration von NAND-Flashspeichern in Unterhaltungselektronik, Computing-Plattformen und Industriesystemen zu vereinfachen.

„eASIC spezialisiert sich auf die Bereitstellung schneller, anpassbarer 28nm-Lösungen, die in nur sieben Wochen ab dem Zeitpunkt der endgültigen Netzliste bis zum ersten Prototypen geliefert werden können“, sagte Jasbinder Bhoot, Vice President für weltweites Marketing bei eASIC. „Durch die Partnerschaft mit ONFI sind wir in der Lage, die schnellsten und effizientesten NAND-Flash-Schnittstellen zu liefern, die unsere Kunden brauchen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.“

„Wir freuen uns, dass eASIC der ONFI-Arbeitsgruppe beigetreten ist“, meinte Amber Huffman, Chairwoman der ONFI Workgroup. „eASIC und ONFI verfolgen das gemeinsame Ziel, Kunden die effiziente Entwicklung von Flash-Speichersystemen mit hoher Bandbreite zu ermöglichen, die eine niedrige Latenz und verbesserte Leistung bei weniger Stromverbrauch erzielen.“

Über eASIC

Bei eASIC handelt es sich um eine Halbleiterfirma ohne eigene Fertigungsstätten (fabless), die bahnbrechende „Single Mask Adaptable ASIC“-Produkte anbietet, mit denen Gesamtkosten und Produktionszyklus individueller Halbleitergeräte drastisch reduziert werden sollen. Anwendungsspezifische integrierte Schaltungen (ASIC) und Ein-Chip-Systeme mit niedrigen Kosten, hoher Leistungsfähigkeit und schnellen Turnaroundzeiten werden durch patentierte Technologien mit individuell einstellbarem Via-Layer-Routing möglich. Diese innovative Struktur erlaubt es eASIC, eine neue Generation von ASICs mit deutlich niedrigeren Vorlaufkosten als bei üblichen ASICs anzubieten.

Das privat geführte Unternehmen eASIC Corporation hat seinen Sitz in Santa Clara (Kalifornien). Zu den Investoren gehören Khosla Ventures, Kleiner Perkins Caufield and Byers (KPCB), Crescendo Ventures, Seagate Technology und Evergreen Partners. Weitere Informationen zu eASIC erhalten Sie unter www.easic.com.

Über ONFI

Die ONFI Working Group setz sich für die Vereinfachung der Integration von NAND-Flashspeichern in Unterhaltungselektronik-Anwendungen und Computing-Plattformen ein. Die unzureichende Normierung hatte die Verwendung von NAND Flash in diesen Endnutzeranwendungen gehemmt, bevor die Arbeitsgruppe diesbezüglich Fortschritte erzielte. Um eine neue NAND-Flash-Komponente auf einer Plattform zu ermöglichen, waren oft Veränderungen an der Host-Software und -Hardware erforderlich. Die Implementierung dieser Änderungen war wegen des erforderlichen neuen Testzyklus mit sehr hohen Kosten verbunden. Deshalb wurden neue NAND-Flash-Komponenten in der Regel nur zögerlich aufgenommen. ONFI ist bestrebt, dieses Problem zu beheben und die Markteinführungszeit von NAND-Flash-Anwendungen zu verkürzen.

Die ONFI Working Group wurde im Mai 2006 gegründet und verfügt derzeit über einen Mitgliederstamm von mehr als 100 Unternehmen. Zu den Gründungsunternehmen von ONFI zählen unter anderem Intel Corporation, Micron Technology Inc., Phison Electronics Corporation, SanDisk, SK Hynix, Sony Corporation und Spansion.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für die Presse:
eASIC Corporation
Brent Przybus, +1 408-855-9200
bprzybus@easic.com


Source(s) : eASIC Corporation