eASIC tritt der OpenPOWER Foundation zum Anbieten anwendungsspezifischer Beschleunigerchips bei

04/05/2016 - 17:31 von Business Wire
eASIC tritt der OpenPOWER Foundation zum Anbieten anwendungsspezifischer Beschleunigerchips bei

eASIC® Corporation (@easic), ein Halbleiterunternehmen ohne eigene Fertigungsstätten (fabless), das eine Plattform (eASIC Platform) für benutzerdefinierte integrierte Schaltungen (Integrated Circuit, IC) anbietet, hat heute den Beitritt des Unternehmens zur OpenPOWER Foundation bekannt gegeben. Bei der OpenPOWER Foundation handelt es sich um eine offene Entwicklungsgemeinschaft auf der Grundlage der POWER-Mikroprozessorarchitektur.

eASIC trägt sich damit in die Liste einer wachsenden Zahl von Technologieunternehmen ein, die kooperativ an moderner Server-, Netzwerk-, Speicher- und Beschleunigungstechnologie sowie branchenführender Open Source Software arbeiten: mit dem Ziel, Entwicklern von Hyperscale- und Cloud-Datenzentren der nächsten Generation mehr Auswahlmöglichkeiten und Kontrolle sowie eine höhere Flexibilität zu gewähren. Die Gruppe macht die POWER-Hard- und Software zugänglich, um diese erstmals für eine Beteiligung an der Weiterentwicklung offenzulegen und macht zudem das geistige Eigentum von POWER für andere lizenzierbar, wodurch sich die Umgebung von Innovatoren auf der Plattform wesentlich vergrößert.

eASIC wird die jüngste Generation eASIC Nextreme-3 Platform bereitstellen, um anwendungsspezifische Co-Prozessor-/Beschleuniger-Lösungen für Anwendungen wie Suchen, Mustererkennung, Signal- und Bildverarbeitung, Verschlüsselung und so weiter zu ermöglichen.

„Die Architektur der eASIC-Plattform bietet sich für den Bau von parallel arbeitenden Verarbeitungselementen an, damit eine hochleistungsfähige Struktur zur Implementierung von Lernalgorithmen und zur Workload-Beschleunigung entsteht”, sagte Jasbinder Bhoot, Vice President für Vertrieb und Marketing weltweit bei eASIC Corporation. „Zusammen mit dem geringen Stromverbrauch und den vielseitigen Konfigurationsoptionen ermöglichen unsere Angebote Co-Prozessor-Ausführungen, deren Leistung pro Watt im Vergleich zu GPUs und FPGAs hocheffizient ist.”

„Die innehalb der OpenPOWER Foundation gemeinschaftlich vorangetriebene Innovation stellt ein neues Entwurfs- und Entwicklungwicklungsmodell rund um die Prozessortechnik dar”, sagte Calista Redmond, President der OpenPOWER Foundation. „Die für Big Data und die Cloud konzipierte POWER-Architektur macht in Verbindung mit Technologien neuer OpenPOWER-Mitglieder wie eASICS differenzierte Angebote möglich, die sich bei den heutzutage entstehenden Workloads auszahlen werden.”

Über eASIC

eASIC ist ein Halbleiterunternehmen, das eine differenzierte Lösung für eine schnelle und kosteneffiziente Lieferung benutzerdefinierter ICs mit Mehrwert für die kundeneigenen Hardware- und Softwaresysteme bietet. Unsere eASIC-Lösung besteht aus unserer eASIC-Plattform, die ein vielseitiges, voreingestelltes und wiederverwendbares Grundlagenarray sowie benutzerdefinierte Single-Mask-Ebenen, unsere ASICs, umfasst, die entweder mit unserer easicopy- oder mit herkömmlichen ASIC-Methoden und unseren rechtlich geschützten Konstruktionsdesigntools angeliefert werden.

Wir glauben, dass diese innovative Technologie es eASIC erlaubt, unseren Kunden die optimale Kombination aus schneller Produkteinführungszeit, starker Leistung, niedrigem Stromverbrauch, geringen Entwicklungskosten und geringen Stückkosten zu bieten. Die eASIC Corporation ist in Santa Clara in Kalifornien ansässig. Zu den Investoren gehören Khosla Ventures, Crescendo Ventures, Seagate Technology, Kleiner Perkins Caufield and Byers (KPCB) und Evergreen Partners.

Über die OpenPOWER Foundation

Weiterführende Information zu OpenPOWER erhalten Sie unter www.openpowerfoundation.org. Dort ist auch die vollständige Liste der aktuellen Mitglieder einsehbar.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

eASIC Corporation
Brent Przybus, 408-855-9200
bprzybus@easic.com


Source(s) : eASIC Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar