Easybox 803: LAN notwendig beim Booten?

02/11/2010 - 08:34 von Manuel Rodriguez | Report spam
Meine Easybox 803 bootet hoch. Ich will mich dann über Wifi-WLAN
connecten und erhalte die Meldung "Verbindung fehlgeschlagen". Dann
hab ich den Diagnose-Taster auf der Rückseite der Easybox 803 gedrückt
und eine Frau! befahl mir "#03#" einzugeben. Das tat ich dann sogleich
auf meinem angestöpselten Telefon und die gleiche Frau sagte dann
"keine LAN Verbindung mit ihrem PC". Wenn ich meinen PC über
kabelgebundenes LAN in die Easybox einstöpsel und boote làuft alles
perfekt: LAN geht, WLAN geht auch. Es scheint fast so, als ob die
Easybox zumindest zum Booten einen LAN PC vorfinden muss. Danach kann
ich ihn abstöpseln und WLAN bleibt bestehen.

Frage: ist das ein Bug oder ein Feature?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf . K u s m i e r z
02/11/2010 - 23:52 | Warnen spam
X-No-Archive: Yes

begin quoting, Manuel Rodriguez schrieb:

Dann
hab ich den Diagnose-Taster auf der Rückseite der Easybox 803 gedrückt
und eine Frau! befahl mir "#03#" einzugeben.



Wie sah sie denn aus? War sie noch zu haben?


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus

Ähnliche fragen