ebay-Funktion in Excel

20/03/2008 - 09:40 von Christoph | Report spam
Guten Morgen,

ich habe gerade die ebay-Funktion von Excel zu testen. bin aber auf
Fehlermeldungen gestoßen.

Wenn ich bei ebay (funktioniert anscheinend nur mit IE) in einer Liste von
Produkten rechts-klicke, dann erscheinen (unteranderem) zwei Optionen:

- Nach Microsoft Excel exportieren
- Nach Microsoft Exel exportieren

Verwende ich ersteres, passiert gar nichts. Bei letzterem bekomme ich die
Fehlermeldung 'Auf die Datei konnte nicht zugegriffen werden. Versuchen sie
folgende Lösungsvorschlàge:
-Überprüfen Sie, ob der angegebene Ordner vorhanden ist.
-Stellen Sie sicher, dass der Ordner, in dem sich die Datei befindet, nicht
schreibgeschützt ist.
-Vergewissern Sie sich, dass der Dateiname keines der folgenden Zeichen
enthàlt:<>?[]: oder *
-Der Dateiname darf nicht lànger als 218 Zeichen sein.

Bestàtige ich dann mit OK kommt folgende Meldung: 'Ungültige Webabfrage'

Kennt sich jemand mit dieser Funktion aus?
Was bedeutet der Unterschied zwischen Excel und Exel?
Funktioniert das evtl. auch mit FF?

Viele Grüsse
Christoph

Ich arbeite mit Office '07 & IE7
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Anderl
20/03/2008 - 10:48 | Warnen spam
"Christoph" wrote:

Guten Morgen,

ich habe gerade die ebay-Funktion von Excel zu testen. bin aber auf
Fehlermeldungen gestoßen.

Wenn ich bei ebay (funktioniert anscheinend nur mit IE) in einer Liste von
Produkten rechts-klicke, dann erscheinen (unteranderem) zwei Optionen:




Hallo, das ist leider keine Funktion von Ebay, sondern eine des IE. Gibt es
auf anderen WEB-Seiten auch. Die Inhalte von ebay passen aber nicht, so daß
beim Download nichts brauchbares in Excel ankommt.

Schau mal hier rein: http://pages.ebay.de/file_exchange/
Dort gibt es den EBAY CSV-Manager. Vielleicht kommst Du damit weiter,
Nutzung ist nach Anmeldung kostenlos. Ein anderer Trick: In Turbol Lister 2
die eigenen EBAY-Angabotre importieren, dann gibt es eine Export-Fktn, die
CSV-Files erstellt.

Stefan

Ähnliche fragen