EBS 2008 kann man auf security server verzichten?

19/09/2009 - 01:36 von Kosh | Report spam
Hi,

bei uns wurde vor einiger Zeit durch eine Externe Firma , die uns bei der
Verwaltung der Microsoft Server unterstützen soll, von SBS2003 auf ESB2008
umgestellt.
Zuerst wurden alle 3 Server installiert ( in einer VMware ESX Umgebung ) und
alles umgezogen, was auch funktioniert hat. Nach 2-3 Tagen haben die
„Spezialisten“ jedoch behauptet das man auf den Security Server verzichten
kann und den einfach abgedreht. Netzwerk technisch wird er tatsàchlich nicht
benötigt da die Server hinter einer Linux Firewall hàngen. Jedoch verhàlt
sich das System seit dem etwas komisch, so stürzt die Windows Essential
Business Server-Verwaltungskonsole nach ca. 5 Sekunden mit folgender Meldung
ab:

Beschreibung:
Stopped working

Problemsignatur:
Problemereignisname: CLR20r3
Problemsignatur 01: adminconsole.exe
Problemsignatur 02: 6.0.5700.12
Problemsignatur 03: 4908d428
Problemsignatur 04: IsaSecurityAdapter
Problemsignatur 05: 6.0.0.0
Problemsignatur 06: 4908d429
Problemsignatur 07: c2
Problemsignatur 08: 18
Problemsignatur 09: System.IO.FileNotFoundException
Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.272.30
Gebietsschema-ID: 3079


Womit das „normale“ arbeiten nahezu unmöglich wird… auch die berichte
spinnen ein wenig. Ansonsten scheint es aber zu funktionieren…
Die eigentliche Frage ist: kann man auf den Security Server verzichten oder
ist er ein MUSS ??
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
19/09/2009 - 10:16 | Warnen spam
Hi Kosh,

Die eigentliche Frage ist: kann man auf den Security Server verzichten
oder ist er ein MUSS ??




Theoretisch ist er kein Muss, aber wenn ihr den durch eine einfache Firewall
ersetzt habt, dann ist das meiner meinung nach ein großer Fehler.
Der TMG des Security Servers ist eine application layer firewall wie sie
die allermeisten altenativ produkte unter 10 kEUR nicht bieten können, daher
gehe ich mal davon aus das auch eure Linux büchse das nicht in dem Umfang
kann.

-> Konfiguriert den TMG als Ersatz.

Falls das aus welchen Gründen auch immer gar nicht geht, dann kann man seit
kurzem das FP verwenden um den TMG vom Firewall auf den Proxymode runterzuschalten:
http://ebsfaq.com/EBS/ServicepacksU...fault.aspx

es grüßt,

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL | Managed Hosting
http://3can.de
EBS und SBS Webcasts unter:
http://www.microsoft.com/germany/te...p;SpeakerE

Ähnliche fragen