EBS2008 - Kein Zugriff auf RWW oder OWA

18/03/2009 - 17:36 von Oliver Basarke | Report spam
Hallo liebe WESS'ler,

ich habe folgendes Problem:
Installation einer EBS 2008 Std. Lösung (MGT,MSG & SEC) auf HP PL DL360 G5
Maschinen, Setup verlief ohne Fehler.

Vor 2 Wochen traten Probleme im Zugriff auf den RWW & OWA auf.
Ich habe daraufhin folgendes beobachtet (TMG Logging) bei einem
Verbindungsversuch auf https://EXTDOM/Remote
Der Weblistener des TMG scheint nicht zu greifen, es reagiert schließlich
die Standardregel mit einem "Denied".

Im Log fand sich folgende FM:
Webproxy Fehler
The Web Proxy filter failed to bind its socket to 98.203.239.188 port 443.
This may have been caused by another service that is already using the same
port or by a network adapter that is not functional. To resolve this issue,
restart the Microsoft Firewall service. The error code specified in the data
area of the event properties indicates the cause of the failure.
The failure is due to error: 0x8007271d.

Ich habe zu dieser Thematiuk auch schon mal den Herrn mit 2 O befragt
(Stichwort Socket pooling...), habe hier aber für Windows Server 2008 / EBS
2008 mit TMG nichts finden können.

Ich setzte jetzt mal meine Hoffnung auf die fàhigen Köpfe dieser NG (Hi
Olli, Tobias & Co.), vielleicht könnt Ihr mir bei des Ràtsels Lösung helfen?


Danke und Gruß aus Deutschlands frànkischem Süden...

Oliver Basarke
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
18/03/2009 - 19:11 | Warnen spam
Hi Oliver,

ich habe folgendes Problem:
Installation einer EBS 2008 Std. Lösung (MGT,MSG & SEC) auf HP PL DL360 G5
Maschinen, Setup verlief ohne Fehler.

Vor 2 Wochen traten Probleme im Zugriff auf den RWW & OWA auf.
Ich habe daraufhin folgendes beobachtet (TMG Logging) bei einem
Verbindungsversuch auf https://EXTDOM/Remote
Der Weblistener des TMG scheint nicht zu greifen, es reagiert schließlich
die Standardregel mit einem "Denied".

Im Log fand sich folgende FM:
Webproxy Fehler
The Web Proxy filter failed to bind its socket to 98.203.239.188 port 443.
This may have been caused by another service that is already using the
same
port or by a network adapter that is not functional. To resolve this
issue,
restart the Microsoft Firewall service. The error code specified in the
data
area of the event properties indicates the cause of the failure.
The failure is due to error: 0x8007271d.

Ich habe zu dieser Thematiuk auch schon mal den Herrn mit 2 O befragt
(Stichwort Socket pooling...), habe hier aber für Windows Server 2008 /
EBS
2008 mit TMG nichts finden können.



You can run the netstat tool to determine if port [443] is being used by
another application on the [server].

To use netstat:

1. On the [server], click Start, click Run, type cmd, and then click OK.

2. At the command prompt, type netstat -a -o and then press ENTER.

3. Look for an entry for TCP port [443] with a status of Listening. This
indicates another application is using this port. The PID (Process
Identifier) of the process or service using that port appears under the PID
column.

To determine which application is using port [443], use the tasklist
command-line tool along with the PID information from the netstat tool.

1. On the [server], click Start, click Run, type cmd, and then click OK.
2. Type tasklist /svc and then press ENTER.
3. Look for an entry for the PID number that is associated with the port
(from the netstat output). The services or processes associated with that
PID will appear on the right.

Source: http://technet.microsoft.com/en-us/...27352.aspx

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen