Echte 0.00R in 0603/0805

23/08/2007 - 02:18 von acher | Report spam
Hi,
auf einer Platine sind ein paar 0R-Brücken in 0603/0805 als Jumper für
die Betriebsspannung (3.3V) benutzt, um einige Powersequencing-Varianten
im System auszutesten.

Allerdings fliessen über die so 1-2A im Mittel, was zu Spannungsabfàllen (so
~50mV) führt. Klingt wenig, im Gesamtabfall von 150mV mit Tantalperlen und einem
p-Schaltmosfet (0.05R) aber doch merklich. Ein Stückchen echte Drahtbrücke ist da
wesentlich besser. Nach einer Einzelmessung haben die "0R"-Widerstànde wohl eher
so ca. 0.02-0.03R. In dem Format gibt es auch echte Low-Resistance-Rs (0.01R).
Die sind aber recht teuer (ja, es geht hier um Cents...). Die haben auch eine
garantierte Pràzision, die ich nicht brauche.

Eigentlich will ich die Möglichkeit mit den Brücken weiterbehalten, daher möchte
das Layout nicht àndern.

So, und jetzt zur Preisfrage: Gibt es irgendwas im 0603/0805-Format, das billig
ist *und* einen möglichst niedrigen Widerstand hat? So zurechtgeschnippeltes
Kupferblech auf Rolle wàre toll ;-)

Georg Acher, acher@in.tum.de
http://www.lrr.in.tum.de/~acher
"Oh no, not again !" The bowl of petunias
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
23/08/2007 - 02:44 | Warnen spam
Hallo Georg,


auf einer Platine sind ein paar 0R-Brücken in 0603/0805 als Jumper für
die Betriebsspannung (3.3V) benutzt, um einige Powersequencing-Varianten
im System auszutesten.

Allerdings fliessen über die so 1-2A im Mittel, was zu Spannungsabfàllen (so
~50mV) führt. Klingt wenig, im Gesamtabfall von 150mV mit Tantalperlen und einem
p-Schaltmosfet (0.05R) aber doch merklich. Ein Stückchen echte Drahtbrücke ist da
wesentlich besser. Nach einer Einzelmessung haben die "0R"-Widerstànde wohl eher
so ca. 0.02-0.03R. In dem Format gibt es auch echte Low-Resistance-Rs (0.01R).
Die sind aber recht teuer (ja, es geht hier um Cents...). Die haben auch eine
garantierte Pràzision, die ich nicht brauche.

Eigentlich will ich die Möglichkeit mit den Brücken weiterbehalten, daher möchte
das Layout nicht àndern.

So, und jetzt zur Preisfrage: Gibt es irgendwas im 0603/0805-Format, das billig
ist *und* einen möglichst niedrigen Widerstand hat? So zurechtgeschnippeltes
Kupferblech auf Rolle wàre toll ;-)




Fuer einen 0603 sind 2A zuviel. Die Panasonic ERJ Serie kostet hier in
Stueckzahlen deutlich unter 400 milli-Dollars:
http://www.panasonic.com/industrial...000CE1.pdf

0805 sind bis 2A vorgesehen, aber mir waere selbst das zu heiss. Warum
siehst Du nicht pro Zweig mehrere parallel vor? Fuer die Prototypen kann
man sie ja erstmal uebereinander loeten.

Interessant ist die Angabe 5% bei Digikey. Dann muesste ja hie und da
ein negativer Widerstand drinliegen. Das eroeffnet ganz neue
Perspektiven :-)

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com

Ähnliche fragen