[echte Logik] Spieltheoretische Semantik und dialogische Logik

08/02/2015 - 17:07 von info | Report spam

Hallo liebe Gruppe, ich wollte mal fragen, ob jemand mehr Texte zur Einfà¼hrung in spieltheoretische Semantik kennt. Links und Literaturhinweise willkommen, besonders, wenn sie auf deutschsprachige Quellen fà¼hren.Das Konzept der "Game Theoretic Semantics" [1] scheint mir sehr dem der sog. "Dialogischen Logik" zu à¤hneln, wie es von Lorenzen [2] entwickelt wurde.WeiàŸ jemand mehr, wo liegen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten?[1] Eine interessante Einfà¼hrung: http://arxiv.org/pdf/1206.6573Bei Google: http://goo.gl/8SHGBw (HTML-Version!)[2] http://plato.stanford.edu/entries/l...ialogical/


Hallo liebe Gruppe, ich wollte mal fragen, ob jemand mehr Texte zur Einfà¼hrung in spieltheoretische Semantik kennt. Links und Literaturhinweise willkommen, besonders, wenn sie auf deutschsprachige Quellen fà¼hren.<br><br>Das Konzept der "Game Theoretic Semantics" [1] scheint mir sehr dem der sog. "Dialogischen Logik" zu à¤hneln, wie es von Lorenzen [2] entwickelt wurde.<br><br>WeiàŸ jemand mehr, wo liegen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten?<br><br>[1] Eine interessante Einfà¼hrung: http://arxiv.org/pdf/1206.6573<br>Bei Google: http://goo.gl/8SHGBw (HTML-Version!)<br>[2] http://plato.stanford.edu/entries/l...ialogical/

 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Rodriguez
04/03/2015 - 22:34 | Warnen spam
Eine spieltheoretische Semantik ist überflüssig. Die Gametheorie ist
die Wissenschaft wie man Spiele gewinnt, nicht wie man sie versteht. Das
bedeutet, wenn man die Regeln des Spiels formal definiert dann hat man
damit die Voraussetzungen geschaffen um den Gametree zu berechnen und in
diesem mittels Brute-Force eine Lösung zu finden. Das bedeutet:

1. Regeln des Spiels formalisieren, z.B. Schach
2. In diesem Regelsystem alle denkbaren Optionen für jeden Spieler
aufzàhlen (Gametree ausklappen)
3. Den Gametree bis zum Ende hin durchsuchen (Minimax Verfahren)

Wozu willst du dir das Leben unnötig schwer machen, und mit ModelCC
oder ANTLR einen Parser schreiben, der das Logfile des Spiels in
eine probalistische Grammar (grammar induction) überführt? Das ist
Zeitverschwendung.

Ähnliche fragen