Eclipse - Netzwerk Settings - mal Proxy, mal nicht

09/02/2017 - 15:40 von rotkaps_spam_trap | Report spam
Hallo,

ich habe ein Eclipse und ich habe ein git plugin.

Problem: das git reporistiy liegt hinter einem Proxy.


Ansonsten verwenden wir hier keinen Proxy.

Ich würde gerne, das eclipse - an sich - direkt ins Internet geht, falls man mal ein weiteres lgin installierne möchte, aber ich möchte das das git plugin über einen Proxy geht.


Zu einer Lösung führen 2 Wege

Erstens:
Entweder man kann die Netzwerkeinstellungen des git plugins separat konfigurieren.

Zweitens:
Ich sage dem Eclipse, das es keinen Proxy nehmen soll, AUSSER wenn Domàne= mygitrepo.org


Das ist aber eine ungewöhnliche Formulierung, denn man sagt üblicherweise, dass http/https über einen Proxy gehen sollen, und formuliert dann die ausnahmen.

Wie kann ich es hier mal umgekehrt machen?


Heino
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Mueller
09/02/2017 - 21:54 | Warnen spam
On 09.02.17 15.40, wrote:
ich habe ein Eclipse und ich habe ein git plugin.

Problem: das git reporistiy liegt hinter einem Proxy.


Ansonsten verwenden wir hier keinen Proxy.

Ich würde gerne, das eclipse - an sich - direkt ins Internet geht, falls man mal ein weiteres lgin installierne möchte, aber ich möchte das das git plugin über einen Proxy geht.



Ignoriert das Plugin denn http.proxy aus der git config?


Marcel

Ähnliche fragen