ECS Geforce 7050M-M - USB problem

09/12/2009 - 21:15 von Knut Krueger | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe mehrere USB Màuse und Tastaturen.
Alle bis auf eine (Maus/Tastatur Combi) funktionieren an allen PCs
Nur die eine die PC/USB Set Kombination die ich brauche funktioniert
nicht an genau diesem PC

Die Geràte werden schon nicht im Bios erkannt, sprich ich kann Setup
nicht aufrufen.

Andere USB Tastaturen (z.B Logitech Media Desktop) funktionieren dort
Die Labtec Wireless Desctop 1200 funktioniert dort nicht.

Bevor ich versuche die Tastaturen so zu verteilen dass sie zwar
funktionieren aber die Benutzer unzufrieden damit sind, ;-) würde ich
gerne den Grund herausfinden:

1. Die Kontrolleuchte funktioniert nur sporadisch
2. XP Professional (neuster Stand) meldet nur ein unbekanntes Geràt
3. Linux (Suse 11 ) findet gar nichts
4. Bios zweitàlteste Version 12.2008 neueste 01.2009 làsst sich nicht
installieren (XP Ausnahme Fehler) DOS Setup funktioniert nicht in der XP
DOS Box - Dos Diskette muss ich erst suchen.
Everest und XP melden die Tastatur am USB Root Hub als unbekanntes device

Viele GRüße Knut
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
10/12/2009 - 11:32 | Warnen spam
Also schrieb Knut Krueger:

Bevor ich versuche die Tastaturen so zu verteilen dass sie zwar
funktionieren aber die Benutzer unzufrieden damit sind, ;-) würde ich
gerne den Grund herausfinden:

1. Die Kontrolleuchte funktioniert nur sporadisch
2. XP Professional (neuster Stand) meldet nur ein unbekanntes Geràt
3. Linux (Suse 11 ) findet gar nichts
4. Bios zweitàlteste Version 12.2008 neueste 01.2009 làsst sich nicht
installieren (XP Ausnahme Fehler) DOS Setup funktioniert nicht in der XP
DOS Box - Dos Diskette muss ich erst suchen.
Everest und XP melden die Tastatur am USB Root Hub als unbekanntes device



Ich vermute aus aktuellem Anlass ein Stromversorgungsproblem: Der
Wireless-Empfànger zieht vmtl. recht ordentlich Strom. Und wenn der PC so
eingestellt ist, dass er den USB aus der Standby-Schiene mit 5V versorgt,
und zugleich der PC ein etwas àltliches Netzteil hat, das auf der
Standby-Schiene entweder eh noch nie viel Strom liefern konnte (hatte hier
gerade einen Fall, wo da nur 5V/0,1 A rauskommen - ist einfach mal zu
wenig) oder am Abranzen ist und deshalb die Standby-Spannung nicht mehr
das Wahre ist, kann sowas schonmal vorkommen.

Guckstdu im Manual Seite 9: Jumper USBPWR_F und (vor allem) USBPWR_R. Die
sollten auf 1-2 (Betriebs-5V) stehen. Damit verliert man die (IMHO
verzichtbare , YMMV...) Option des Einschaltens per Tastatur. Damit kriegt
das USB-Gelumpe dann aber beim Einschalten auch einen definierten
Power-On-Reset.
Ansonsten wàre es nützlich, einmal ein anderes Netzteil zu probieren.

Allgemein wàre es auch hilfreich, ein paar Daten zum Netzteil im
Besonderen rüberzulassen.


Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen