Edge Exchange entfernen

22/01/2008 - 12:59 von Stefan Resch | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit der Synchronisation des Edge und Hub
Exchange-Servers.
In der Ereignisanzeige erhalte ich die Fehlermeldung:

1032 MSExchange EdgeSync " Es wurden keine Anmeldeinformationen für '.'
gefunden.

Weiter kommt:

12014 MSExchange Transport "Microsoft Exchange konnte ein Zertifikat nicht
finden, das den Domànennamen "..." im persönlichen Informationsspeicher auf
dem lokalen Computer enthàlt. Daher kann die STARTTLS-SMTP-Aktionsart für
den Connector "Default EXCHANGE" mit einem FQDN-Parameter von "..." nicht
unterstützt werden. Überprüfen Sie die Connectorkonfiguration sowie die
installierten Zertifikate, damit sichergestellt wird, dass ein Zertifikat
mit einem Domànennamen für jeden Connector-FQDN vorhanden ist. Wenn das
Zertifikat vorhanden ist, führen Sie "Enable-ExchangeCertificate -Services
SMTP" aus, damit sichergestellt ist, dass der Microsoft
Exchange-Transportdienst auf den Zertifikatschlüssel zugreifen kann.

start-edgesynchronization liefert auch kein Ergebnis mehr.

Bis gestern lief die Synchronisierung einwandfrei.

Wie geheh ich am besten vor?
Ich vermute ich muss den Edge neu abonnieren.
Wie entferne ich den alten Edge sicher vom Hub?
Auch das alle Connectoren restlos weg sind?
Wenn eine neue XML-Datei mit "new-edgesubscription" erzeugt wird,
werden automatisch auf dem Edge alle alten Connectoren entfernt?

Danke schonmal.
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
28/01/2008 - 10:05 | Warnen spam
Hi Stefan,

habe zwei hilfreiche Links zum Thema gefunden. Hast Du dort schon mal
nachgeschaut?

http://technet.microsoft.com/en-us/...32180.aspx

http://technet.microsoft.com/en-us/...17499.aspx

MfG
Anke


"Stefan Resch" wrote in message
news:
Hallo,

ich habe ein Problem mit der Synchronisation des Edge und Hub
Exchange-Servers.
In der Ereignisanzeige erhalte ich die Fehlermeldung:

1032 MSExchange EdgeSync " Es wurden keine Anmeldeinformationen für
'.' gefunden.

Weiter kommt:

12014 MSExchange Transport "Microsoft Exchange konnte ein Zertifikat nicht
finden, das den Domànennamen "..." im persönlichen Informationsspeicher
auf dem lokalen Computer enthàlt. Daher kann die STARTTLS-SMTP-Aktionsart
für den Connector "Default EXCHANGE" mit einem FQDN-Parameter von "..."
nicht unterstützt werden. Überprüfen Sie die Connectorkonfiguration sowie
die installierten Zertifikate, damit sichergestellt wird, dass ein
Zertifikat mit einem Domànennamen für jeden Connector-FQDN vorhanden ist.
Wenn das Zertifikat vorhanden ist, führen Sie
"Enable-ExchangeCertificate -Services SMTP" aus, damit sichergestellt ist,
dass der Microsoft Exchange-Transportdienst auf den Zertifikatschlüssel
zugreifen kann.

start-edgesynchronization liefert auch kein Ergebnis mehr.

Bis gestern lief die Synchronisierung einwandfrei.

Wie geheh ich am besten vor?
Ich vermute ich muss den Edge neu abonnieren.
Wie entferne ich den alten Edge sicher vom Hub?
Auch das alle Connectoren restlos weg sind?
Wenn eine neue XML-Datei mit "new-edgesubscription" erzeugt wird,
werden automatisch auf dem Edge alle alten Connectoren entfernt?

Danke schonmal.

Ähnliche fragen