EEPROM gesucht

11/11/2012 - 20:44 von Holger | Report spam
Hi,

ich überlege gerade, ob man die Bauteile, die heuer in SD-Karten
stecken, nicht auch solo kriegen könnte? Man müßte sich dann kein DOS
schreiben, weil man den Speicher via Adressbus, Datenbus und Steuerbus
ansprechen kann. Interessant für Lösungen mit viel Speicherbedarf und
wenig Strom, denn statisches RAM hat zuwenig Kapazitàt, und ein
Pufferakku ist angesichts der Verfügbarkeit von EEPROMs einsparbar.

Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerrit Heitsch
11/11/2012 - 20:49 | Warnen spam
On 11/11/2012 08:44 PM, Holger wrote:
Hi,

ich überlege gerade, ob man die Bauteile, die heuer in SD-Karten
stecken, nicht auch solo kriegen könnte?



Die dort verbauten Flash brauchen einen Controller.


Man müßte sich dann kein DOS
schreiben, weil man den Speicher via Adressbus, Datenbus und Steuerbus
ansprechen kann.



Das was du hier meinst sind die Flash-ROMs wie sie auf PC-Mainboards
stecken. Das ist etwas anders.



Interessant für Lösungen mit viel Speicherbedarf und
wenig Strom, denn statisches RAM hat zuwenig Kapazitàt, und ein
Pufferakku ist angesichts der Verfügbarkeit von EEPROMs einsparbar.



SRAMs mit 512KByte sind zu bekommen und billig. Wenns mehr sein soll ist
die Benutzung einer SD-Karte wirklich die einfachste Lösung.

Gerrit

Ähnliche fragen