EF-S 10-22 Alternativen

10/03/2015 - 16:47 von Oliver Jennrich | Report spam
Seit heute morgen weiß ich zwei Dinge mehr:

1) Carry Speed Kugelkopf-Verbinder verschleißen mit der Zeit
2) Ein EF-S 10-22 verfügt über eine Sollbruchstelle, die die Kamera
wirkungsvoll vor weiterem Schaden schützt.

Aus gegebenem Anlaß - wie sieht es mit Alternativen zum EF-S 10-22 aus,
sollten sich Kopf und Rumpf àh Bajonett und Rest-Objektiv nicht mehr
ökonomisch sinnvoll vereinigen lassen?

1) neues EF-S 10-22 -> ~500 Euro
2) Sigma 10-20mm f/3.5 EX DC HSM -> 500 Euro
3) Tokina AT-X 116 PRO DX-II 11-16mm f/2.8 -> 540 Euro

Irgendwelche Meinungen, schlechte Erfahrungen, etc?
S/W Fotos: http://500px.com/oliver_jennrich
Google+ : https://plus.google.com/+OliverJennrich/photos
Flickr : http://www.flickr.com/photos/oliver_jennrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Heino Tiedemann
10/03/2015 - 17:02 | Warnen spam
Oliver Jennrich wrote:

Seit heute morgen weiß ich zwei Dinge mehr:

1) Carry Speed Kugelkopf-Verbinder verschleißen mit der Zeit
2) Ein EF-S 10-22 verfügt über eine Sollbruchstelle, die die Kamera
wirkungsvoll vor weiterem Schaden schützt.

Aus gegebenem Anlaß - wie sieht es mit Alternativen zum EF-S 10-22 aus,
sollten sich Kopf und Rumpf àh Bajonett und Rest-Objektiv nicht mehr
ökonomisch sinnvoll vereinigen lassen?

1) neues EF-S 10-22 -> ~500 Euro
2) Sigma 10-20mm f/3.5 EX DC HSM -> 500 Euro
3) Tokina AT-X 116 PRO DX-II 11-16mm f/2.8 -> 540 Euro

Irgendwelche Meinungen, schlechte Erfahrungen, etc?



Sigma 8-16 - kann ich nix zu sagen, wie das ist, aber das weckt Begehrlichtkeiten.

Canon hat da noch ein EF-S im Programm, ein 10-18 STM, wenn ich recht
errinnere...


Tut mir leid mit Deinem Schaden.


Heino

Ähnliche fragen