EF 28-135 IS - Autofokus defekt

29/12/2013 - 15:22 von usenet.NOSPAM | Report spam
Hi Leute,

mein Schwager ist im Urlaub mit seinem 28-135 wo angestoßen.
Seit dem funktioniert der Autofokus nicht mehr, und die Kamera làsst
sich nur noch auslösen, wenn der Schalter auf "MF" steht.

Da es im Objektiv verdàchtig geklackert hat, habe ich es mal geöffnet
und mit bis zum Klappern "durchgekàmpft".

Im Linsenelement war eine Blechblende lose. Diese habe ich wieder
festklipsen können.
Nach dem Zusammenbau funktionierte der AF dann für wenige Versuche um
danach wieder den Dienst einzustellen.
Alle Kabelverbindungen scheinen in Ordnung, manuell làsst sich das
Objektiv auch fokusieren und die so aufgenommenen Bilder sind auch
scharf.

Es kann also eigentlich nur was mit der Elektronik sein.

Besteht die Chance da selbst weiter tàtig zu werden, oder ist es
sinnvoll, das Teil zum Service zu geben?

Wenn ich mit die Preise für gebrauchte Optiken anschaue, scheint das
nicht wirklich lohnenswert.

Ciao

dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Becker
29/12/2013 - 17:28 | Warnen spam
Am 29.12.2013 15:22, schrieb Dirk Wagner:
Wenn ich mit die Preise für gebrauchte Optiken anschaue, scheint das
nicht wirklich lohnenswert.



Frag mal bei gletscherbruch.de nach. Der kennt sich sehr gut aus und
macht reelle Preise. Ich tippe mal auf ein defektes Bandkabel.

Liebe Grüße
Peter Becker
http://www.unblind.de

Ähnliche fragen