eigene Bulk Emails

25/03/2009 - 18:37 von UnTo | Report spam
Hallo,

ich habe ein etwas komplizierteres Anliegen - vielleicht hat das aber
schon mal wer gemacht...

Ich möchte ein eigenes Mail Merge für MS CRM 4.0 schreiben. Ich habe
im Grunde auch schon alles was ich brauche zusammen bis auf ein paar
Kleinigkeiten. Da ja MS CRM die Emails immer base64 codiert verschickt
möchte ich die erstellten Mails gerne direkt an einen SMTP Server
abliefern. Auch das funktioniert problemlos - jetzt kommt der Teil wo
ich anstehe:

Ich würde gerne die MS CRM 4 eigenen BulkOperations nutzen um die
erstellten sowie vom Server abgelehnten Emails, sowie die ohne Email
Adresse anzuzeigen ... eigentlich so wie wenn ich Kampagnenaktivitàt
verteilen machen würde.

Die dazugehörigen Objekte habe ich schon identifizert - das ist
BulkOperation und BulkOperationLog. Leider dürfte es nicht möglich
sein diese direkt (via CrmService.Create oder Execute als
DynamicEntity) anzulegen.

Im Grunde wàre es einfach: Ein BulkOperation Objekt anlegen, die
RegardingObjects setzen und dann für jedes erstellte Email Ein
BulkOperationLog Objekt dazubauen nur, das funktioniert irgendwie
nicht.

Hat da schon jemand mal was damit gemacht oder hat einen Hinweis wie
ich diese Objekte verwenden kann ?

Ich hoffe ich habe mich jetzt verstàndlich ausgedrückt *g

Danke und lg
UnTo
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Dietzsch
03/04/2009 - 09:34 | Warnen spam
Hallo UnTo,

beim Kampagnenaktivitàt verteilen kannst du die Message
"DistributeCampaignActivityRequest" nutzen. (siehe SDK) Ob du diese aber für
deinen Fall benutzen kannst denke ich nicht. Du brauchst dafür eine
Kampagnenaktivitàt , eine Marketingliste und eine E-Mail Vorlage. Vielleicht
hilft dir das ja weiter. Wir haben unser "Mail Merge" direkt in CRM mit ein
paar Workflows, die an einer Kampagnenaktivitàt ausgeführt werden. Mit der
Kampagnenaktivitàt wird vorher eine E-Mail Vorlage verknüpft per JavaScript.
Die Guid der E-Mail Vorlage wird an der Kampagnenaktivitàt hinterlegt. Der
Workflow liest diese GUID aus, verschickt an alle Marketinglistenmitglieder
eine personalisierte E-Mail anhand der Vorlage und hàngt alle Dateien die an
der Kampagnenaktivitàt angehàngt wurden als Anlage an diese E-Mail.
Vorteil: Der Versand der E-Mails wird über den Exchange und nicht über
Outlook gehandelt, der Nutzer kann sich also getrost abmelden.
Nachteil: Leider làsst sich hierbei nicht die Verteilfunktion der
Kampagnenaktivitàt nutzen, da hierbei alle E-Mails vom System erstellt
werden, ohne das noch Änderungen an diesen (Anfügen von Anlagen) vorgenommen
werden können.

Gruß Michael


"UnTo" wrote:

Hallo,

ich habe ein etwas komplizierteres Anliegen - vielleicht hat das aber
schon mal wer gemacht...

Ich möchte ein eigenes Mail Merge für MS CRM 4.0 schreiben. Ich habe
im Grunde auch schon alles was ich brauche zusammen bis auf ein paar
Kleinigkeiten. Da ja MS CRM die Emails immer base64 codiert verschickt
möchte ich die erstellten Mails gerne direkt an einen SMTP Server
abliefern. Auch das funktioniert problemlos - jetzt kommt der Teil wo
ich anstehe:

Ich würde gerne die MS CRM 4 eigenen BulkOperations nutzen um die
erstellten sowie vom Server abgelehnten Emails, sowie die ohne Email
Adresse anzuzeigen ... eigentlich so wie wenn ich Kampagnenaktivitàt
verteilen machen würde.

Die dazugehörigen Objekte habe ich schon identifizert - das ist
BulkOperation und BulkOperationLog. Leider dürfte es nicht möglich
sein diese direkt (via CrmService.Create oder Execute als
DynamicEntity) anzulegen.

Im Grunde wàre es einfach: Ein BulkOperation Objekt anlegen, die
RegardingObjects setzen und dann für jedes erstellte Email Ein
BulkOperationLog Objekt dazubauen nur, das funktioniert irgendwie
nicht.

Hat da schon jemand mal was damit gemacht oder hat einen Hinweis wie
ich diese Objekte verwenden kann ?

Ich hoffe ich habe mich jetzt verstàndlich ausgedrückt *g

Danke und lg
UnTo

Ähnliche fragen