eigene Software mit Lizenzen für Virtual-PC?

07/10/2010 - 15:01 von Roland Klassen | Report spam
Hallo,

ich habe die Absicht, auf meinem Windows-7 Rechner per Virual-PC eine
Windows-2003-Server Umgebung zu schaffen, damit ich dort meine
Access-Programmierung (Front-End - BackEnd - Lösung) lokal weiter vornehmen
sowie eventuell ein Upsizing des Backends auf einen SQL-Server testen kann.

Muß ich Windows-2003-Server und SQL-Server von eigenen Installations-CDs und
mit eigenen Lizenzen dort installieren? Im Unternehmen laufen beide bereits
auf dem Haupt-Server...

Danke + Grüße
Roland
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
07/10/2010 - 16:17 | Warnen spam
Am 07.10.2010 schrieb Roland Klassen:

ich habe die Absicht, auf meinem Windows-7 Rechner per Virual-PC eine
Windows-2003-Server Umgebung zu schaffen, damit ich dort meine
Access-Programmierung (Front-End - BackEnd - Lösung) lokal weiter vornehmen
sowie eventuell ein Upsizing des Backends auf einen SQL-Server testen kann.



Löblich, löblich. ;)

Muß ich Windows-2003-Server und SQL-Server von eigenen Installations-CDs und
mit eigenen Lizenzen dort installieren? Im Unternehmen laufen beide bereits
auf dem Haupt-Server...



Natürlich, Du brauchst sogar jeweils eigene Lizenzen für die benutzte
Software. Wie soll sonst ein W2003 Server und ein SQL Server in eine
virtuelle Maschine kommen?

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

Ähnliche fragen