Eigene Sonderzeichen definieren in ~/.XCompose

22/08/2010 - 20:24 von Wolfgang Klein | Report spam
Hallo,

ich hoffe, ich habe die richtige Gruppe erwischt. Falls nicht, bitte
berichtigen.

Ich möchte gerne das Sonderzeichen "℗" auf die Tastenkombination
"Compose + O + p" legen, da ich es hàufiger benötige. Es handelt sich um
das P im Kreis, wie man es auf Tontràgern findet.

Dazu habe ich eine Datei ~/.XCompose erstellt mit folgendem Inhalt:

<Multi_key> <O> <p> : "℗" # Compose O p
<Multi_key> <O> <P> : "℗" # Compose O p
<Multi_key> <o> <p> : "℗" # Compose O p
<Multi_key> <o> <P> : "℗" # Compose O p
<Multi_key> <e> <t> : "&"

Die letzte Zeile steht nur zur Kontrolle dort, damit ich weiß, ob die
Datei überhaupt beachtet wird. Und das wird sie: ich habe jetzt eine
tolle Möglichkeit, das & einzugeben. ;-)

Leider funktioniert das mit dem P im Kreis nicht. Wie muss ich es
richtig machen?


Wolfgang Klein
,_,
(o,o) Mit dem Wissen wàchst der Zweifel.
{' '} (J.W.v.Goethe)
=#=#= www.NachDenkSeiten.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Lutz
22/08/2010 - 21:37 | Warnen spam
Wolfgang Klein schrieb:
Leider funktioniert das mit dem P im Kreis nicht. Wie muss ich es
richtig machen?


ich meine mich schwach zu erinnern, dass das auch in ~/.xmodmap geht.
http://wiki.ubuntuusers.de/xmodmap

Vielleicht hilfts.


Gruß
Arno


Was braucht man, um erfolgreich zu sein? Unwissenheit und Selbstvertrauen.
(Mark Twain)

Ähnliche fragen