Eigenes WLAN vor Nachbars WLAN abschirmen

07/08/2010 - 21:46 von Peter Wagner | Report spam
Hallo

Wenn ich vor die Antenne meines WLAN-Adapters z.B. eine Alufolie
stelle, kann ich anscheinend dadurch Nachbars Sendeleistung seines WLAN
dàmpfen.
Erkaufe ich mir damit jedoch Empfangs-Störungen meines WLANs?
Welche?
Befindà sich die Alufolie jedoch im 'richtigen' Abstand zur Antenne,
ginge das störungsfrei?

TIA
p
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
07/08/2010 - 22:14 | Warnen spam
Peter Wagner schrieb am 07.08.2010 21:46:
...
Wenn ich vor die Antenne meines WLAN-Adapters z.B. eine Alufolie stelle,
kann ich anscheinend dadurch Nachbars Sendeleistung seines WLAN dàmpfen.
Erkaufe ich mir damit jedoch Empfangs-Störungen meines WLANs?
Welche?
Befindà sich die Alufolie jedoch im 'richtigen' Abstand zur Antenne,
ginge das störungsfrei?



_Falls_ die Frage ernstgemeint ist und es sich um 802.11b/g handelt:
nutze nur einen von drei nicht überlappenden Kanàlen (wie 1, 6, 13) und
nur WPA2 mit zufàlligem Passwort. So hat du ein sicheres Netz ohne
Störungen und ohne Schlangenöl.

/te

Ähnliche fragen