Eigennutzung - Photovoltaik - akt. Stand

16/05/2013 - 14:17 von Andreas B | Report spam
Hallo,
http://www.axsun.de/ax/index.php/partner
http://www.sma.de/produkte/uebersicht.html
http://www.antaris-solar.de/photovo...uchsr.html
gibt es einen aktuellen Überblick, Beispielrechnung
wie heutzutage eine Photovoltaikanlage ausschauen kann,
wann es sich lohnen wurde.
Wie die Akkuttechnik ist, Lebensdauer etc.

Wie die Berechnung im Detail aussieht?
Förderung etc.

Jahresverbrauch 5000kWh
Was für eine Anlage bràuchte ich, um 100% Eigennutzung zu erzielen.
Wie sieht konkret die Berechnung aus?
Was ist gut, was ist schlecht?
Welche Hersteller wird es in 10 Jahren noch geben? Tendenziell.
Was nützt eine Garantie von 20 Jahren, in 4 Jahre ist die Firma Insolvenz.
Welche Firmen sind zu empfehlen?

Danke für Tipps.

Grüße Andy
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
16/05/2013 - 15:59 | Warnen spam
Andreas B schrieb:

Jahresverbrauch 5000kWh
Was für eine Anlage bràuchte ich, um 100% Eigennutzung zu erzielen.



Hallo,

den selbst verbrauchten Strom zu 100 % aus den Solarzellen zu beziehen
wird im Winter illusorisch, man bràuchte eine viel zu große Flàche mit
Solarzellen und eine riesige Akkubank damit es auch im Winter bei
niedrigstem Sonnenstand und bewölktem Himmel über eine Woche lang noch
funktioniert.

Den selbst erzeugten Strom zu 100 % selbst zu verbrauchen ist dagegen
einfach, man nimmt so wenig Solarzellen das auch der Minimalverbrauch
des Hauses darüber liegt.

Beide 100 % Definitionen sind also nicht praktikabel.

Bye

Ähnliche fragen