Eigenschaften einer Subklasse im Designer berarbeiten!?

29/04/2008 - 16:21 von Christian Leder | Report spam
Hallo

Also ich habe ein Usercontrol, dessen Eigenschaften ich ganz normal im
Designer
einstellen kann.
Nun habe ich aber noch eine Interne Klasse, die diverse Einstellungen
vornimmt.
Leider kann der Designer aber diese Klasse scheinbar nicht ohne weiteres
einstellbar im Designer anzeigen, sondern graut diese "Eigenschaft" / Klasse
aus!

Ich weiß, dass man da Über Editorklassen Sachen Programmieren kann, wie
die Einstellmöglichkeiten aussehen sollen.
Nur das ist mir zu Aufwendig und ich glaube auch nicht , dass das die
einzigste Möglichkeit sein kann, um standardproperties der Klasse
(bool,string etc) einstellen zu können?!

Gibt es da nicht was einfacheres!?
Ich habe die Interne Klasse jetzt schon zum testen einfach von Control
abgeleitet, dann ging es! :-)
Nur leider halt mit viel zu viel Properties, die ich nicht brauche! *gg*

Habt jetzt schon vielen Dank für eure Hilfe
LG
Christian Leder
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
29/04/2008 - 22:07 | Warnen spam
Hallo Christian,

Nun habe ich aber noch eine Interne Klasse, die
diverse Einstellungen vornimmt.
Leider kann der Designer aber diese Klasse scheinbar nicht ohne weiteres
einstellbar im Designer anzeigen, sondern graut diese "Eigenschaft" /
Klasse
aus!



Möglichkeiten hier:
http://www.google.de/search?hl=de&a...eConverter
speziell: http://dzaebel.net/TypeConverter.htm
der in folgendem Projekt downloadbar eingebettet ist:

[XML als C# Klasse]
http://dzaebel.net/XmlAsCsharpClass.htm

Eigentlich eben über einen von ExpandableObjectConverter
abgeleitete Klasse, die Du dann über ein Attribut:
[TypeConverter(typeof(OpIpConverter))]
über Deiner Sub-Klasse bekannt machst.

Prinzipiell könntest Du diesen eigenen TypeConverter auch
generisch halten, sodass Du nur einen initialen Aufwand hast
und das Attribut vor jede gewünschte Klasse/Prop setzen kannst.
So machen es einige Dritt-Hersteller von Alternativ-PropertyGrids IMHO.

Es gibt auch einige weitere Möglichkeiten der Einflussnahme
auf die Grau-Darstellung, aber ich denke ... spàter ;-)

Ist auch ein wenig die Frage, was Du willst.
Soll die Klasse ausgeklappt werden - nur im
nicht grau (schwarz) dargestellt werden, auch editierbar
sein, auch ein Parsing des eingegebenen Strings
ermöglichen, so dass die richtigen Eigenschaften
der Instanz erstellt werden - und und und :-)


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen