Forums Neueste Beiträge
 

Ein Makro mit VBA von der normal.dot in die aktuelle Datei kopieren

06/06/2008 - 13:32 von Bonifatiusschule Hamburg | Report spam
Hallo zusammen,

ich versuche gerade, mittels eines Makros ein anderes Makro (bzw. das
Modul, in dem jenes Makro sich befindet) von der normal.dot in die
aktuelle Datei zu kopieren:

Application.OrganizerCopy Source:= _
"C:\Dokumente und
Einstellungen\Admin\Anwendungsdaten\Microsoft\Vorlagen\Normal.dot" _
, Destination:= _
"H:\Inis\Lehrer\André Meyer\Eigene Dateien\Konferenzliste 7H.doc" _
, Name:="Konferenzlisten", Object:=wdOrganizerObjectProjectItems


Das Makro habe ich so aufgezeichnet, es sollte also eigentlich stimmen.
Aber wenn ich es ausführe, heißt es immer "Befehl mißlungen" :(

Hat jemand eine Idee?


Danke,
André
 

Lesen sie die antworten

#1 Hartwig Constien
09/06/2008 - 18:36 | Warnen spam
"Bonifatiusschule Hamburg" schrieb:

Hallo zusammen,

ich versuche gerade, mittels eines Makros ein anderes Makro (bzw. das
Modul, in dem jenes Makro sich befindet) von der normal.dot in die
aktuelle Datei zu kopieren:

Application.OrganizerCopy Source:= _
"C:\Dokumente und
Einstellungen\Admin\Anwendungsdaten\Microsoft\Vorlagen\Normal.dot" _
, Destination:= _
"H:\Inis\Lehrer\André Meyer\Eigene Dateien\Konferenzliste 7H.doc" _
, Name:="Konferenzlisten", Object:=wdOrganizerObjectProjectItems


Das Makro habe ich so aufgezeichnet, es sollte also eigentlich stimmen.
Aber wenn ich es ausführe, heißt es immer "Befehl mißlungen" :(



Hallo André,

Module per Makro in ein anderes Dokument zu kopieren, ist für mich eine
Hackertechnik; - und die möchte ich hier nicht so gern diskutieren.

Den Kopierjob brauchst Du vermutlich nur selten. Wenn Du beide Vorlagen im
Projektexplorer stehen hast, kannst Du jedes beliebige Modul per drag and
drop kopieren. Alternativ kannst Du jedes Modul als BAS-Datei speichern und
immer wieder importieren.

Du hast als Ziel ein Dokument gewàhlt. Code im Dokument zu haben, finde ich
nicht so gut. Besser, Deine Dokumente basieren auf einer speziellen Vorlage
und nur die Vorlage bekommt das Modul.

Und wenn der aufgezeichnete Job geklappt hat, kannst Du ihn nicht so ohne
weiteres noch einmal ausführen, denn es darf im Ziel keine zwei gleich
benannten Module geben. VBA reagiert entweder mit einem Verweigerungsfehler
oder hàngt eine Ziffer an den Modulnamen an.

Hang loose, Hartwig

Ähnliche fragen