Ein Minikompendium zu Wettbewerben und offenen Sammlungen

18/11/2013 - 23:33 von Johannes Leckebusch | Report spam
Aus gegebenem Anlass. Die Alteingesessenen wissen das alles, aber
mancher, der noch nicht so lange dabei ist, ist vielleicht verwirrt.

Früher gab es hier einmal einen Schnell-Foto-Wettbewerb, der hat das
offizielle "Tag" [SFW]. Siehe dazu:

http://faq.d-r-f.de/wiki/Schnellfotowettbewerb

Nachdem es verschiedene "Ausrichter" gegeben hat und deren vorletzter
das auch nicht mehr fortführte, wollte ich ihn aushilfsweise
veranstalten. Diese Initiative stieß jedoch bei einigen Leuten auf
heftige Ablehnung, darum habe ich sie wieder fallengelassen. Zuletzt hat
Dominik Schlütter noch einige ausgerichtet, siehe oben. Er tut das
vielleicht weiterhin bei den offiziellen Treffen.

Ich hatte mir dann nach einiger Zeit einen etwas anders konzipierten,
aber im Prinzip àhnlichen Fotowettbewerb ausgedacht, den
Schnapp-Schuss-Foto-Wettbewerb oder [SSFW]. Das Kürzel ist bei den
Ureingeborenen nicht anerkannt und steht daher auch nicht in der faq.d-r-f.

Das fand in zwei Strecken (etwa) eine Zeitlang statt, wurde dann aber
mangels Teilnahme wieder eingestellt, zur Chronik siehe hier:

http://www.foto.ungruen.de/index.html

Und dann gibt es noch seit geraumer Zeit die offenen Sammlungen, die
weniger als Wettbewerb gedacht sind (aber gerne für Diskussionen offen
sein sollen), sondern als manchmal von anderen spontan angeregte,
manchmal von mir "erfundene" Themenbereiche bzw. fotografische
Leitideen, und die keinen "Wettbewerbszeitraum" oder "Abgabeschluss"
haben, siehe dazu:

http://www.foto.ungruen.de/index2.html (*)

Auch das Kürzel [OS] ist sozusagen nicht offiziell anerkannt, weswegen
auch manche Alteingesessenen sich gelegentlich naiv stellen und fragen,
was denn das sei. Naja {;-)) (auch diesen Smiley gibt es offiziell nicht
im Usenet, daher wird er von diversen Newsreadern auch nicht in einen
grafischen Keks umgewandelt).

Die [OS] leben offenbar von Zeit zu Zeit wieder auf und erwachen aus
ihrem Sommerschlaf ... oder so àhnlich.

**************************************

Beide, also [OS] und [SSFW], sind strikt getrennt von meinen eigenen
Fotogalerien, in die nur in ganz seltenen Ausnahmefàllen auch mal
Fremdbeitràge aufgenommen wurden (die /dann/ ebenfalls mit dem Bildautor
besonders ausgezeichnet sind). Diese haben eine ganz andere URL (also
Webadresse), der Startpunkt ist hier:

http://www.johannes-leckebusch.de/F...index.html

Dazu verwende ich manchmal statt der offiziellen Tags [NMZ] und [BK]
(siehe wiederum d-r-f "faq") ein eigenes Tag [BD] (Bilddiskussion), das
sich nicht allgemein durchgesetzt hat und ebenfalls quasi illegal ist.

=
(*) Prof. Dr. Dr. Thorsten Ungruen ist einer der Protagonisten aus einem
Taschenbüchlein, das einst in grauer Vorzeit beim Fischertaschenbuch
erschienen ist und von der objektorientierten Programmierung in Turbo
Pascal von Borland handelte, der Titel lautete "Holdinella und die
Knotenschlange".

http://www.johannes-leckebusch.de/S...ldinel.htm

Mit freundlichen Grüßen: Johannes Leckebusch (AR1)

http://johannes-leckebusch.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krenzel
19/11/2013 - 01:12 | Warnen spam
Am 18.11.2013 23:33, schrieb Johannes Leckebusch:

offiziellen Tags



Johannes, warum ist das einklich wichtig?

Du bist Regular dieser Group, jeder kennt deine Tags, und gut ist. Je
mehr hier geregelt wird, umso weniger Spass macht es hier teilzuhaben.

Tags dienen doch nur der besseren Lesbarkeit der Gruppe, im Grunde kann
man das bei dem geringen TraFFic hier auch weglassen.

Tags haben nichts mit Fotos zu tun, aber das ist es doch worum es geht hier.

Also, dir einen schönen Abend noch,

T+

Ähnliche fragen