Ein mit '1' ungelesener Artikel bleibt bei gelesener Gruppe angezeigt

23/02/2010 - 15:44 von Karl-Heinz Rademacher | Report spam
Schönen Nachmittag!

in aller Regel benutze ich beim Lesen in der Gruppe die Leertaste um
damit beim Sprung zum nàchsten Artikel gleichzeitig den vorherigen
Artikel (egal wie Groß) als gelesen zu markieren. Ist die Gruppe
gelesen, wird auch in aller Regel kein weiterer ungelesener Artikel im
Fenster der Gruppenliste angezeigt und der Fokus springt dann zum ersten
ungelesenen Artikel der nàchsten Gruppe. Das ist die Regel!

Gestern nun wurde mir zum Schluß immer noch eine fette "1" für einen
Ungelesenen Artikel im Fenster der Gruppenliste angezeigt. Habe dann mit
der Maus versucht diesen Artikel im Artikelfenster zu finden. Nebenbei
gesagt habe ich dieses Verhalten schon öfter auch in anderen
4D-Installationen bemerkt, denn ein ungelesener Artikel gab es in dieser
Gruppe nicht mehr.

Ich habe dann versucht mit der Leertaste diesen "Scheinartikel" direkt
anzuspringen, allerdings sprang der Fokus (wie sonst auch) direkt zum
ersten ungelesenen Artikel einer weiteren Gruppe. Das hatte nun zur
Folge, daß das ganze System mit allen offenen Anwendungen mit einem
Schlag eingefroren war, nichts ging mehr.

Nach einen erzwungenen Neustart habe ich direkt das System LW und LW H:
auf dem HCL+ 4D installiert sind auf Fehler überprüfen lassen und beide
auch defragmentiert. Anschließen noch mal ein Neustart des Systems.

Der HCL, nach seinem Start, arbeitete ganz normal, das Problem zeigte
sich erst nach dem Start von Dialog. Für die 4D-Gruppe wurde nur noch
/ein/ Artikel im Artikelfenster angezeigt. Der Rest des Fensters war in
der Breiten von "Lines <--bis--> Datum/Uhrzeit vollkommen schwarz
eingefàrbt! Gleiches bot sich auch für die vom Fokus zuvor angesprungene
Gruppe.

Es gelang mir dann via Gruppe | Gruppe leeren das Artikelfenster zu
leeren, aber das automatische Holen der Artikel vom Hamster blieb
erfolglos. die betroffenen Gruppen zu kündigen und neu zu abonnieren
half auch nichts. Der HCL wollte, obgleich alle Einstellungen für beide
Gruppen unveràndert waren, einfach keine Artikel liefern!

Ich hatte mir dann mal im HCL-Verzeichnis unter "Groups" die drei
Dateien für die jeweilige Gruppe, also 'data.dat, data.indx und die
data.ini' angesehen. Da war auch nicht zu finden, daß mir vielleicht
einen Hinweis geben könnte warum die Gruppen nicht neu geladen wurden.

Kurzum habe ich dann diese 3 Dateien gelöscht, um sie mir dann aus
meiner HPG-Installation für die jeweilige Gruppe nach dort zu kopieren.
Und nach dem Start von 4D wurde ich dann auch direkt via popup gefragt,
wieviele Artikel in die jeweilige Gruppe geholt werden sollen. Da diese
nun reibungslos funktionierte, vermute ich mal, daß wenigstens eine der
oben genannten Dateien beschàdigt war...

Bleibt aber immer noch die Frage offen, obgleich die Gruppe in Gànze
gelesen ist/war, warum ab und an immer noch ein scheinbar ungelesener
Artikel in der Gruppenliste angezeigt wird?


Freundliche Grüße,
Karl-Heinz Rademacher
,--[Das Face & 40tude Dialog - Archiv & FAQ!]
Š Die Face-Seiten für den Reader: http://kh-rademacher.de/face
Š Das Skript-Archiv für den Reader: http://kh-rademacher.de/4d
Š Die FAQ für den Reader: http://www.grosse-40td-faq.de/
`-
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann Hippen
23/02/2010 - 16:42 | Warnen spam
Karl-Heinz Rademacher schrieb in d.c.s.4-d:

Bleibt aber immer noch die Frage offen, obgleich die Gruppe in Gànze
gelesen ist/war, warum ab und an immer noch ein scheinbar ungelesener
Artikel in der Gruppenliste angezeigt wird?



Ein möglicher Fall:
Artikel ohne Body (Fehler bei Laden z.B.) bleiben als ungelesen
markiert, auch wenn sie angesprungen werden. Also weiß man, das da noch
ein ungelesener Artikel ist, kann den Body nachladen, lesen, dann wird
er auch als gelesen markiert.

Zum Rest deiner Ausführungen: Oh Mann!

Cu, Deutsche 40tude Dialog FAQ:
Hermann Hippen <http://www.grosse-40td-faq.de>
:) Deutsche Hilfe für 40tDlg:
<http://www.grosse-40td-faq.de/downl...hm.zip>

Ähnliche fragen