Ein neuer CPU-Kühler

06/06/2012 - 16:13 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo!

Ich hàtte noch mal gerne eure Hilfe!

Mein MoBo:
GigaByte H77m D3H

Mein Prozessor:
Intel i5 3450 Ivy-Bridge

Derzeitiger Kühler:
Intel-Boxed

Derzeitige Temperaturen (lt. CPUID Hardware Monitor bei Raumtemperatur 18
Grad):
Im Office-Betrieb:
Gehàuse zw. 19 und 30 Grad
Prozessor zw. 21 und 30 Grad
SSD 21 Grad
VGA Radeon 7770 24 Grad

Mein Gehàuse:
NoName
ATX (180 mm breit)
beide Seiten abnehmbar
Bohrungen an der "Abluftseite" (einmal 95 mm; weiter unten zum Boden 140 mm)
mit einem Gehàuselüfter ('Enermax' 140 mm) hinten (wo das Netzteil liegt)
angebracht

Nachdem ich es geschafft habe den Intel-Boxed-Kühler erst ab 35 Grad über
1050 U/Min. laufen zu lassen ist zwar jetzt im Office-Betrieb das
"Dauer-Ziepen" (oder wie man es nennen will) weg, aber jetzt nach "dieser
Stille" höre ich ein relativ leises "Dauer-Fiepen" und das* hàtte ich gerne
weg, da es lauter ist als der Enermax-Gehàuselüfter.

Mein Problem dabei ist, daß ich nicht _eindeutig_ feststellen kann, ob es
nun vom CPU-Kühler kommt, oder von dem VGA-Kühler. (Wobei sogar in Tests (1)
für Kühler zu lesen ist, daß ein Intel-Boxed-Kühler leiser sein soll als z.
Bsp. ein Enermax T40<!>.)
Der CPU-Kühler kann nicht unter 1000 U/Min. drehen und den VGA-Kühler habe
ich über das CCC von AMD schon mal auf 10% gestellt, wobei der VGA-Kühler ab
ca. 50% zu hören ist.
Wie kann ich das denn sonst noch herausfinden?

Bezgl. der Spezifikationen für meinen neuen CCPU-Kühler orientiere ich mich
derzeit an (2)

Wo ist denn aber z. Bsp. der Unterschied zwischen einem 4-Pin-Kühler und
einem 4-Pin-PWM-Kühler?
Wird bei einem Top-Blow-Kühler die SSD noch gut genug gekühlt, oder ist da
ein Tower-Kühler besser, oder welchen Tower-Kühler kann man Richtung
Gehàuse-Seitenwand einbauen?
Worauf kann/sollte ich noch achten?

Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen und dies bezgl. vorab mit Dank und
mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis

1)
http://ht4u.net/reviews/2011/enerma...ndex12.php

2)
http://geizhals.de/?cat=cpucooler&a...PWM#xf_top
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
06/06/2012 - 16:43 | Warnen spam
Am Wed, 6 Jun 2012 16:13:10 +0200 schrieb Heinz-Mario Frühbeis:

Wie kann ich das denn sonst noch herausfinden?



In dem du den Lüfter einfach einmal _kurz_ mit dem Finger abbremst und
anhàlst. Oder besser, abklemmen, Rechner einschalten und beim POST mit der
Pause Taste warten schickst. Nicht stundenlang, aber zum hören woher das
Geràusch kommt geht es.

Falls der Rechner nicht startet ohne angeschlossenen CPU-Lüfter, im BIOS
deaktivieren.

Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
CO2 Aquarium: www.rainer-wahl.de/aquarium/aquarium.php

Ähnliche fragen