Ein neuer Monitor soll her und ich koennte ein paar Tipps gebrauchen ;-)

10/06/2015 - 10:28 von Gerd Jakobs | Report spam
Hallo NG,

mein aktueller Eizo FlexScan S2031W ist mir mittlerweile doch zu klein
und ich denke über einen 27"er nach ;-)IPS-Panel ist angedacht, das max.
Budget liegt bei 500 €.

Die IMO wichtigste Frage dabei ist wohl die max. Auflösung des Geràtes.

Mein aktueller Monitor bietet mir bei 20" 1680x1050. Für Textanwendungen
ist mir das oft schon zu klein; aber man kann ja im Browser/Anwendung
skalieren. Das ist sicher nicht optimal, aber damit kann ich bisher
leben. Für LR und ganz selten CS3 reicht mir diese Auflösung bisher
eigentlich auch, allerdings habe ich halt noch keinen direkten Vergleich
zu einem 27"er ;-)

Full-HD; also 1920x1080; ist bei 27" wohl für Office-Anwendungen und
Internet (also reine Text-Anwendungen) optimal, aber für die
Bildbearbeitung eher kontraproduktiv im Vergleich mit meinem jetzigen
Monitor? Wàren 2560x1440 hier wesentlich besser?

Den Hauptvorteil für mich in den 27" sehe ich halt darin, 2 Anwendungen
parallel nebeneinander laufen zu lassen; mit dem 20"er ist das nicht
wirklich komfortabel. Außerdem kommt Elite Dangerous in 27" sicher
nochmal so gut ;-)

So würde ich mich über eure Meinungen in Bezug zur Auflösung freuen und
hoffe, damit auf den rechten Pfad gelenkt zu werden ;-)
Gruß aus einer der àltesten Stàdte Deutschlands ;-)

Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Eric Brücklmeier
10/06/2015 - 11:03 | Warnen spam
Am 10.06.2015 um 10:28 schrieb Gerd Jakobs:
[...]
So würde ich mich über eure Meinungen in Bezug zur Auflösung freuen und
hoffe, damit auf den rechten Pfad gelenkt zu werden ;-)




Ich würde mir mal den Asus PB287Q etwas nàher ansehen...
www.headless-brewing.com

Ähnliche fragen