Ein Postfach an mehreren Arbeitsplätzen

28/01/2008 - 13:42 von Thomas Wildgruber | Report spam
Hi Group,

wie verhàlt sich ein Postfach, wenn es an ca. 15 - 25 Arbeitsplàtzen (Mac
OSX; Entourage) gleichzeitig geöffnet wird? Kommt es da zu laufenden
Synchronisierungsproblemen, Fehlermeldungen beim Löschen eines Objekts etc?

Hintergrund: Wir haben einen globalen Account für eine Abteilung (BSP:
support@...) und wollen den Mitarbeitern das stàndige Pendeln zwischen
ihren Arbeitsplatz und dem einzigen Rechner, der dieses Potfach derzeit
hostet, sparen.

Meine erste Variante wàre eine Weiterleitungsgruppe gewesen, welches die
Mails an support@... an alle Mitglieder dieser Gruppe weiterleitet. Jetzt
kam der Einwand, dass die einzelnen Benutzer dann nicht mehr sehen, ob eine
E-Mail bereits bearbeitet wird oder schon benatwortet wurde, da sie ja die
Ansicht ihrers eigenen persönlichen Accounts an ihrem Arbeitsplatz haben.
Die Probleme mit dem "send as" über Entourage ist noch eine andere
Baustelle in diesem Setup aber das ist jetzt nicht weiter von Belang.

Die zweite Variante wàre diese Adresse (support@...) als Account zu lassen
und diesem eben an jeder Arbeitsstation in Entourage zu öffnen. Nur habe
ich da noch Bauchscmerzen, weil ich nicht abschàtzen kann, welche Phànomene
sich da einstellen können. Wird eine Mail in allen Stationen sofort als
gelesen markiert, wenn eine Station die Mail öffnet? Oder überall sofort
verschoben, wenn sie an einer Station in einen betsimmten Ordner geschoben
wird?

Irgendwie kann ich mich mit der zweiten variante nicht recht anfreunden.
oder wàre das kein Problem? Wie lösen andere Firmen das, mit globalen
Accounts und mehreren Mitarbeitern die daran arbeiten?

Bye Tom
"Ich weiß nicht, was der französische Staatspràsident Mitterand denkt, aber
ich denke dasselbe." (Helmut Kohl)
 

Lesen sie die antworten

#1 Kevin K.
28/01/2008 - 17:25 | Warnen spam
Hallo Herr Wildgruber.
Wie wàre es denn mit einem öffentlichen Ordner für den Bereich, wo alle
Mitarbeiter drauf zugreifen können.
Wir haben bei uns einen öffentlichen Ordner wo die Emailadresse
"" drauflàuft.
Ansonsten kann ich da nur die Möglichkeit eines Terminalservers empfehlen,
wenn Sie an jedem Arbeitsplatz die induviduellen Einstellungen eines Users
haben möchte. (Wenn es nicht "nur" Outlook/Entourage ist).
Lieben Gruß
Kevin

"Thomas Wildgruber" wrote:

Hi Group,

wie verhàlt sich ein Postfach, wenn es an ca. 15 - 25 Arbeitsplàtzen (Mac
OSX; Entourage) gleichzeitig geöffnet wird? Kommt es da zu laufenden
Synchronisierungsproblemen, Fehlermeldungen beim Löschen eines Objekts etc?

Hintergrund: Wir haben einen globalen Account für eine Abteilung (BSP:
) und wollen den Mitarbeitern das stàndige Pendeln zwischen
ihren Arbeitsplatz und dem einzigen Rechner, der dieses Potfach derzeit
hostet, sparen.

Meine erste Variante wàre eine Weiterleitungsgruppe gewesen, welches die
Mails an an alle Mitglieder dieser Gruppe weiterleitet. Jetzt
kam der Einwand, dass die einzelnen Benutzer dann nicht mehr sehen, ob eine
E-Mail bereits bearbeitet wird oder schon benatwortet wurde, da sie ja die
Ansicht ihrers eigenen persönlichen Accounts an ihrem Arbeitsplatz haben.
Die Probleme mit dem "send as" über Entourage ist noch eine andere
Baustelle in diesem Setup aber das ist jetzt nicht weiter von Belang.

Die zweite Variante wàre diese Adresse () als Account zu lassen
und diesem eben an jeder Arbeitsstation in Entourage zu öffnen. Nur habe
ich da noch Bauchscmerzen, weil ich nicht abschàtzen kann, welche Phànomene
sich da einstellen können. Wird eine Mail in allen Stationen sofort als
gelesen markiert, wenn eine Station die Mail öffnet? Oder überall sofort
verschoben, wenn sie an einer Station in einen betsimmten Ordner geschoben
wird?

Irgendwie kann ich mich mit der zweiten variante nicht recht anfreunden.
oder wàre das kein Problem? Wie lösen andere Firmen das, mit globalen
Accounts und mehreren Mitarbeitern die daran arbeiten?

Bye Tom
"Ich weiß nicht, was der französische Staatspràsident Mitterand denkt, aber
ich denke dasselbe." (Helmut Kohl)

Ähnliche fragen