Einbindung in Kontextmenü des Windows-Explorers

13/02/2008 - 22:20 von Leo Myschkin | Report spam
Hallo,
ich hoffe, dass ich mit meiner Frage in dieser Newsgroup richtig bin. Es geht
um Folgendes:
ich habe eine Anwendung geschrieben, die sich in das Kontextmenü des
Windows-Explorers einklinkt, indem sie in der Registry im Pfad
HKey_Classes_Root\Folder\shell\MyApp\command einen Standardschlüssel erzeugt.
Unter Windows 95 bis XP funktioniert das bestens, unter Windows Vista (getestet
mit der 64bit-Variante) kommt die Fehlermeldung "Erzeugung von Schlüssel
Folder\shell\MyApp\command misslungen". Gibt es für Vista einen anderen Weg der
Einbindung in das Kontextmenü des Explorers?
Gruß
Leo
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
14/02/2008 - 15:08 | Warnen spam
Leo Myschkin schrieb:

ich hoffe, dass ich mit meiner Frage in dieser Newsgroup richtig bin.



Ich fürchte nein.
In einer dev-Gruppe deiner Entwicklungssprache wàrst du besser aufgehoben.


Es geht um Folgendes: ich habe eine Anwendung geschrieben, die sich in
das Kontextmenü des Windows-Explorers einklinkt, indem sie in der
Registry im Pfad HKey_Classes_Root\Folder\shell\MyApp\command einen
Standardschlüssel erzeugt. Unter Windows 95 bis XP funktioniert das
bestens, unter Windows Vista (getestet mit der 64bit-Variante) kommt die
Fehlermeldung "Erzeugung von Schlüssel Folder\shell\MyApp\command
misslungen". Gibt es für Vista einen anderen Weg der Einbindung in das
Kontextmenü des Explorers?



Wann versuchst du diesen Schlüssel zu erzeugen? Bedenke das ein
Standardbenutzer dort nicht hinschreiben kann. Das musst du im Setup
erledigen bzw. deine Anwendung explizit als Administrator starten.

Informiere dich bitte über die Benutzerkontensteuerung.


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen