Eine Bitte ...

13/03/2010 - 22:29 von Frank Feger | Report spam
Liebe mitlesende Sternfreunde,

senkt bitte das Signal-zu-Rausch-Verhàltnis! Man muß nicht zu allen
Postings etwas schreiben, die in eine Newsgroup geschickt werden, es
ist nur sinnvoll, wenn diese zum Thema passen. Bei einer Gruppe aus
dem naturwissenschaftlichen Bereich ist das beispielsweise der Fall,
wenn der Inhalt naturwissenschaftlichen Fakten nicht widerspricht.

Postings, deren Aussagen mit der Realitàt nichts zu tun haben, sind
hier off-topic und können, falls es sinnvoll ist, ruhig entsprechend
kommentiert werden.

Wird aber ein Thema, welches sichtlich viele Leser nervt, laufend
wieder aufgewàrmt, nervt es noch mehr!

Das heißt aber nicht, daß man Postings bestimmter Personen generell
in Grund und Boden schreibt, nur weil diese Leute sich meist in einem
Bereich aufhalten. Ein Astrologe, der einen Hinweis zur Geschichte
der _Astronomie_ postet, ist IMHO on-topic.

Andererseits ist jemand, der immer den gleichen, völlig aussagelosen
Müll schreibt, off-topic, und zwar wohl nicht nur IMHO.


Klare Nàchte (und Tage, für die Sonnenbeobachter) wünscht

F^2


http://astro1.physik.uni-siegen.de/...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Gringmuth
14/03/2010 - 07:04 | Warnen spam
Frank Feger wrote:

Postings, deren Aussagen mit der Realitàt nichts zu tun haben, sind
hier off-topic und können, falls es sinnvoll ist, ruhig entsprechend
kommentiert werden.



Falls es sinnvoll ist. Bei allem, was mit MKT zu tun hat, hat jedweder
Kommentar seinen Sinn làngst verloren. Daß das in ein kindergartenhaftes
gegenseitiges "Du bist doof!" ausartet, sehen wir doch zur Genüge.


vG

"Der Deutsche glaubt, wenn er die Scheiße ausm Klo in ne Vase füllt, dann
hat er ne Chance bei 'Schöner Wohnen'. Und seitdem tràgt die Merkel die
Vase durch die Gegend."
(Volker Pispers, "Bis neulich")

Ähnliche fragen