Eine dll statisch zu einer assembly binden?

18/12/2007 - 02:21 von Michael Moese | Report spam
Hallo zusammen,
Ich arbeite im Moment an einer Art Diagnosetool, und das soll möglichst
nur aus einer einzigen .exe-Datei bestehen, denn niemand will ja um
Hardware zu testen erst stundenlang irgendwelchen Quatsch installieren.

Ich habe in Visual C++ 2005 ein Projekt, das statisch gegen die MFC
linkt, aber benötige als Schnittstelle zu einem Treiber noch eine
weitere Bibliothek, die ich als DLL habe. Kann ich diese DLL denn
irgendwie statisch linken, so dass ich die Bibliothek nicht immer mit
dem Programm zusammen kopieren muss?

Danke im voraus,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Kaun
18/12/2007 - 12:22 | Warnen spam
On 18 Dez., 02:21, Michael Moese wrote:

Kann ich diese DLL denn
irgendwie statisch linken, so dass ich die Bibliothek nicht immer mit
dem Programm zusammen kopieren muss?



Falls Du den Quellcode der DLL nicht hast, kannst Du die DLL in die
Exe packen (z.B. als Ressource), diese beim Start der Exe als
temporàre Datei speichern und dann aufrufen.

Es ist auch möglich, die DLL direkt in den Speicher zu laden (ohne
Umweg über eine temporàre Datei) und dann die enthaltenen Funktionen
aufzurufen. Das ist etwa auf folgender Seite beschrieben:

http://www.joachim-bauch.de/tutoria...ry.html/en

Ähnliche fragen