Eineinhalb Klicks, eineinhalb Tipps

21/12/2009 - 17:23 von PeeWee | Report spam
Da mir auf dem neuen MacBook Pro mit dem Glas-Trackpad der Klick zu
hart ist, möchte ich nur noch tippen und habe mich schon fast völlig
umgewöhnt. Nur beim Auswàhlen von Text komm ich nicht klar.

In den meisten Fàllen will ich ganze Wörter oder Sàtze auswàhlen, was
ich mit eineinhalb Klicks aufs erste Wort und ziehen aufs letzte Wort
der gewünschten Auswahl mache, wobei jeweils das ganze Wort ausgewàhlt
wird, egal an welcher Stelle ich zu ziehen beginne oder loslasse. Ich
muss somit nicht "genau treffen" und spare Zeit.

Beim Tippen jedoch beginnt die Auswahl mitten im Wort genau dort wo
ich eineinhalb Mal tippe und endet ebenso genau dort mitten im Wort wo
ich loslasse, analog dem Verhalten klicken und ziehen.

Warum diese Unterscheidung? Gibts eine Technik um die Eineinhalb-
Klicken-Ziehen-Auswahl per tippen zu erreichen? Weshalb gibts nicht
den "halben" Tipp, also ohne loszulassen gleich ziehen?

Patrik
 

Lesen sie die antworten

#1 iterate6
21/12/2009 - 23:36 | Warnen spam
PeeWee wrote:

Warum diese Unterscheidung?



Vermutlich weil erst der eineinhalbfache touch überhaupt ein "mit
gedrückter Maustaste ziehen" simuliert. Klingt unverstàndlich, aber
verschieb einfach einmal eine Datei am Schreibtisch mit klicken und dann
mit "tippen", der Unterschied wird sofort klar.

Michi

Ähnliche fragen