In einer Testumgebung aktuellen Systemstatus einspielen und replizieren

17/06/2009 - 20:28 von Uwe Weih | Report spam
Hallo,

wenn ich eine autorisierte Wiederherstellung eines Systemstatus aus
einem Produktivnetzwerks in einem Testnetzwerk einspielen möchte, wie
kann ich ermitteln, was ich in NTDSUTIL bei "restore database verinc %d"
für "%d" eintragen muss, damit dann diese Daten zu den anderen DCs
repliziert werden und nicht umgekehrt?

Kann man das mit repadmin oder anderen Tools ermitteln?

Oder ist diese Idee gleich zum Scheitern verurteilt, weil das AD im
Testnetzwerk und Produktivnetzwerk nur einmal hergestellt werden
kann(z.B. durch Einspielen der Backups zweier DCs) und dann ein spàteres
Restore eines Systemstatus vom Produktivnetzwerk Probleme bereiten wird?

Ciao

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
17/06/2009 - 21:33 | Warnen spam
Hi,

Uwe Weih schrieb:
[...] und dann ein spàteres Restore eines Systemstatus vom
Produktivnetzwerk Probleme bereiten wird?



Nein. Keine Probleme, sondern: Es geht einfach nicht.
Probleme könnte man beheben ...

Aber vielleicht sagst du uns ja, was dein Ziel ist, denn evtl.
gibt es ja eine LÖsung?

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen