Einfarbiger Desktop verzögert Anmeldung

30/07/2008 - 20:12 von Christian Huebner | Report spam
Hallo,

wenn ich bei Farbschema "Aero" das Windows-Hintergrundbild entferne
und stattdessen unter "Einfarbig" normales Schwarz oder eine andere
Farbe wàhle, nimmt sich Windows danach fast 30 Sekunden Zeit, um
von der Kontenauswahl nach Eingabe des Passwortes zum Desktop zu
gelangen. Wird auf automatische Anmeldung umgestellt, ist analog dazu
der Schriftzug "Willkommen" etwa 30 Sekunden lang zu sehen.
Der Bootvorgang verzögert sich dann um 30 Sekunden.
Mit Hintergrundbild dauert die Anmeldung am Konto nur etwa eine Sekunde.
Wenn ich das Farbschema "Aero" auf "Vista-Basis" àndere, klappt es auch bei
einfarbigem Hintergrund in einer Sekunde. Ist das nachvollziehbar oder nur
bei mir der Fall? Was hat Aero gegen einen einfarbigen Hintergrund?

Gruß, Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
30/07/2008 - 20:17 | Warnen spam
"Christian Huebner" schrieb
wenn ich bei Farbschema "Aero" das Windows-Hintergrundbild entferne
und stattdessen unter "Einfarbig" normales Schwarz oder eine andere
Farbe wàhle, nimmt sich Windows danach fast 30 Sekunden Zeit, um
von der Kontenauswahl nach Eingabe des Passwortes zum Desktop zu
gelangen. Wird auf automatische Anmeldung umgestellt, ist analog dazu
der Schriftzug "Willkommen" etwa 30 Sekunden lang zu sehen.
Der Bootvorgang verzögert sich dann um 30 Sekunden.
Mit Hintergrundbild dauert die Anmeldung am Konto nur etwa eine Sekunde.
Wenn ich das Farbschema "Aero" auf "Vista-Basis" àndere, klappt es auch
bei
einfarbigem Hintergrund in einer Sekunde. Ist das nachvollziehbar oder nur
bei mir der Fall? Was hat Aero gegen einen einfarbigen Hintergrund?



Hier nicht nachvollziehbar - arbeite seit Beginn mit einem einfarbigen
weißen Desktop-Hintergrund. Teste mal, ob es bei einem neu angelegten
Benutzerkonto auch der Fall ist.

Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Ähnliche fragen