Einfügen aus Zwischenablage und kopieren des eingefügten Textes / ab WORD 2003

02/07/2012 - 10:50 von Dieter Strassner | Report spam
Hallo NG'ler,

versuche mit VB und VBA-Mitteln folgendes Szenario hinzubekommen:

1. Suchen einer bestimmten Textmarke
2. Ausschneiden
3. Zurückkopieren in das Dokument
4. Ersetzen mit Daten aus meiner Anwendung
5. Wiederholen von 3. und 4. bis alle Daten im Dokument stehen

Jetzt hab ich hier das Problem, das ich es nicht schaffe, nur den jeweils
eingefügten Textbereich (Das kann eine Tabellenzeile sein oder auch ein
paar hintereinander liegende Wörter im Fließtext) direkt nach dem Einfügen
zu markieren, damit ich ein Range-Objekt drausmachen kann (das würde ich
dann zum gezielten suchen udn ersetzen benutzen).

Gibt es dazu ein "special Function"?
Oder eine bewàhrte Vorgehensweise?

Das ganz sollte ab WORD-2003 funktionieren.
Vielen Dank für Tipps!
Viele Grüße - Dieter

EDV-Kommunikation Strassner e.K.
68623 Lampertheim
Internet: www.strassner.biz
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Strassner
04/07/2012 - 17:11 | Warnen spam
... hat sich inzwischen erledigt. Habe ganz anderen Weg gewàhlt.
Viele Grüße - Dieter

EDV-Kommunikation Strassner e.K.
68623 Lampertheim
Internet: www.strassner.biz

Ähnliche fragen