Einfügen von Bilddatein in eine definierte Zelle

22/08/2007 - 15:58 von oleinffm | Report spam
Hallo,

ich habe eine Tabelle mit einer Auflistung von Items (Spalte A Hàuser,
Spalte B-Größe, Spalte C - ein Photo), Sobald ich die Tabelle mit
"Autofilter" nach bestimmten Kriterien (Größe) durchforste, haut mir Excel
die gesamten Photos durcheinander. Beim Einfügen der Photos habe ich diese in
Spalte C3-C200 eingefügt und angenommen, dass das Photo in dieser Zelle
definiert sind. Dem ist scheinbar nicht so. Scheinbar liegen die Photos über
den Zellen.
Gibt es eine Möglichkeit nur die Photos zu sehen, die zu einem bestimmten
Filterwert passen? ( z.B. alle Hàuser mit einer Größe von 1000m²)

Bin für Ratschlàge dankbar.

Ole
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Jakob
22/08/2007 - 18:20 | Warnen spam
Am Wed, 22 Aug 2007 06:58:03 -0700 schrieb oleinffm:

Hallo,

ich habe eine Tabelle mit einer Auflistung von Items (Spalte A Hàuser,
Spalte B-Größe, Spalte C - ein Photo), Sobald ich die Tabelle mit
"Autofilter" nach bestimmten Kriterien (Größe) durchforste, haut mir Excel
die gesamten Photos durcheinander. Beim Einfügen der Photos habe ich diese in
Spalte C3-C200 eingefügt und angenommen, dass das Photo in dieser Zelle
definiert sind. Dem ist scheinbar nicht so. Scheinbar liegen die Photos über
den Zellen.
Gibt es eine Möglichkeit nur die Photos zu sehen, die zu einem bestimmten
Filterwert passen? ( z.B. alle Hàuser mit einer Größe von 1000m²)

Bin für Ratschlàge dankbar.

Ole



Hallo Ole,

der Autofilter ist ein schönes Spielzeug mit dem man mal
schnell einige Zellen ausblenden kann.

Für eine Anwendung wie von Dir vorgesehen, so glaube ich,
solltes Du auf den Autofilter verzichten und dann statt
dessen den Spezialfilter verwenden.

Ich kann Dir zwar nicht garantieren, daß es mit dem
Spezialfilter klappt, denn es könnte ja sein, daß die Bilder
vom Spezialfilter mitkopiert werden und dann das Ergebnis
nicht so ankommt wie Du es wünschst.

In jedem Fall bleibt Dir beim Spazialfilter der Zustand der
Quelltabelle erhalten wenn Du die Ausgabe in eine leere
Tabelle machst.

MfG
Robert

Ähnliche fragen