Eingabeformular zu langsam

07/10/2008 - 11:26 von Axel Seutemann | Report spam
Hallo Ihr Experten!

Habe Textfeld mit Name und Geb-Datum, was super funktioniert nur in einer
Front-Backendumgebung elend langsam ist:

Wàhrend der Eingabe im txtfeld wird - bei Änderung - ausgelöst

Private Sub txtSuche_Change()

Dim strSuchbegriff As String

'Suchbegriff in Variable speichern
strSuchbegriff = Me!txtSuche.text

'Neue Datensatzherkunft zuweisen
Me.lstPat.RowSource = "SELECT * FROM qryPersWahl WHERE Name LIKE '" &
strSuchbegriff & "*'"

'Inhalt des Listenfeldes aktualisieren
Me.lstPat.Requery

End Sub

Wie geht das viel schneller und genauso komfortabel, hat jemand eine Idee

Lieben Gruß
Axel Seutemann
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
07/10/2008 - 17:33 | Warnen spam
Hallo Axel,

Axel Seutemann schrieb:
Habe Textfeld mit Name und Geb-Datum, was super funktioniert nur in einer
Front-Backendumgebung elend langsam ist:

Wàhrend der Eingabe im txtfeld wird - bei Änderung - ausgelöst

Private Sub txtSuche_Change()

Dim strSuchbegriff As String

'Suchbegriff in Variable speichern
strSuchbegriff = Me!txtSuche.text

'Neue Datensatzherkunft zuweisen
Me.lstPat.RowSource = "SELECT * FROM qryPersWahl WHERE Name LIKE '" &
strSuchbegriff & "*'"

'Inhalt des Listenfeldes aktualisieren
Me.lstPat.Requery

End Sub

Wie geht das viel schneller und genauso komfortabel, hat jemand eine Idee



mir fallen da nur die "üblichen Verdàchtigen" ein:

- Ist die Objektnamen-Autokorrektur ausgeschaltet?
- Hast Du ein permanentes Recordset zum BackEnd geöffnet?
- Ist das Feld, welches Du in der Where-Klausel verwendest, indexiert?

Ein paar weitere Anregungen findest Du hier:
http://www.team-moeller.de/access/t...mance.html
(Link in einer Zeile)
und in den dort genannten links.


HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen