Eingabemöglichkeit wird automatisch mit "n" gefüllt

29/12/2008 - 17:04 von Gerd | Report spam
Hallo Alle,

habe einen Dell Studio Hybrid mit Vista Home Premium (aktuelle Patches
sind vorhanden)

Habe ein für mich seltsamen Verhalten festgestellt - deshalb auch hier
in diesem Forum der Betrag.

Sporadisch bzw. nicht reproduzierbar verhàlt sich dieses System sehr
merkwürdig.
Dies aüßert sich so: Der Rechner fàhrt normal hoch, aber sobald eine
Anwendung aktiv ist, die eine Eingabe erfordert, wird automatisch ein
"n" übermittelt, obwohl die Taste nicht klemmt. Es hilft dann nur noch
den Rechner so oft neuzustarten bis er wieder normal làuft.

Aufgefallen ist mir das bei jedem Suchfeld (IE7, Firefox 3.0.5,
Vista-Search); auch beim Beenden kann ich dann nur "Neu Starten"
auswàhlen. Die Suchfelder werden mit dem Buchstaben "n" so gefüllt als
würde man dauernd die Taste gedrückt halten.

Es ist das mitgelieferte Keyboard via USB angeschlossen, mit einem
Standard MS-Treiber.

Schon mal vielen Dank für eure Mühe

Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Ertelt
29/12/2008 - 19:39 | Warnen spam
Und so sprach Gerd:

...[nnnnnnnnnnnnnnnnnnnn]...



Ich würde sagen, dein Keybord wünscht den Ruhestand. Gönn' ihm das, und
kauf ein neues... ;-)

Ich denke, die Folien, die die Tastendrücke "erzeugen" sind
verklebt/verschmutzt. Je nach Keyboardbauart kann das unmöglich sein,
die zu reinigen.
Ich nutze seit Jahren Cherry 08/15, die kann man einfachstens zerlegen,
die Plasteteile mit Spüli sauberbürsten, Folien abwischen und die halten
ewig. Selbst wenn ein netter Zeitgenosse eine komplette Tasse Cappucino
in die Tastatur kippt...

Roland

Ähnliche fragen