Forums Neueste Beiträge
 

Eingangsimpedanz sFET Sourcefolger

13/05/2015 - 14:33 von Izur Kockenhan | Report spam
Hallo,

bei folgendem Unity Gain Amplifier wurde bereits Bootstrapping angewandt
um die Eingangsimpedanz zu erhoehen.

Es ergeben sich folgende Werte fuer den Realteil:
100 kHz - 387,64 kOhm
1 MHz - 3.467 kOhm
10 MHz - 623 Ohm
100 MHz - 296 Ohm

Hier die Schaltung in Spice zur berechnung der Eingangsimpedanz:
www.leobaumann.de/Unben1.jpg

komplexer Wert der Eingangsimpedanz ueber der Frequenz:
www.leobaumann.öde/Unben2.jpg

Gibt es noch andere Moeglichkeiten die Eingangsimpedanz, besonders bei
hoeheren Frequenzen zu erhoehen? Vielleicht aktiv mit einem Transistor?
Ich meine mich dunkel an so eine Schaltung zu erinnern.

Izur Kockenhan
 

Lesen sie die antworten

#1 Izur Kockenhan
13/05/2015 - 14:36 | Warnen spam
Am 13.05.2015 um 14:33 schrieb Izur Kockenhan:

sorry, Tippfehler war im Link:

Hallo,

bei folgendem Unity Gain Amplifier wurde bereits Bootstrapping angewandt
um die Eingangsimpedanz zu erhoehen.

Es ergeben sich folgende Werte fuer den Realteil:
100 kHz - 387,64 kOhm
1 MHz - 3.467 kOhm
10 MHz - 623 Ohm
100 MHz - 296 Ohm

Hier die Schaltung in Spice zur berechnung der Eingangsimpedanz:
www.leobaumann.de/Unben1.jpg

komplexer Wert der Eingangsimpedanz ueber der Frequenz:
www.leobaumann.de/Unben2.jpg

Gibt es noch andere Moeglichkeiten die Eingangsimpedanz, besonders bei
hoeheren Frequenzen zu erhoehen? Vielleicht aktiv mit einem Transistor?
Ich meine mich dunkel an so eine Schaltung zu erinnern.

Izur Kockenhan

Ähnliche fragen