Einige dokumente lassen sich teilweise nur schreibgeschützt öffnen

05/12/2007 - 10:38 von Carsten Bock | Report spam
Hallo,

erst einmal etwas zur Umgebung ...
Fileserver = Windows 2003 R2 SP2 ; DFS ; Mac-Freigaben
Clients = Windows Vista ; Office 2003 SP3 (500 PC´s + 100 NB´s)

nun zu meinem Problem ...
es wird mir von diversen Usern berichtet das sich hauptsàchlich
Word-Dokumente teilweise nur schreibgeschützt öffnen lassen. Dies stellt sich
so da das es keine weitere Meldung gibt bzgl. wird schon verwendent o.à.,
sondern nur in der Titelleiste zu sehen ist (schreibgeschützt).

bisherige Lösungsversuche ...
normal.dot gelöscht
Office Pro neu installiert
Laufwerk anders gemappt
Benutzer aus Gruppenrichtlinie entnommen/verschoben
neuen User angelegt
auf verschiedenen PC´s angemeldet
User zum Domànen-Admin gemacht (testweise)

Ich hoffe hier noch ein paar weiter Möglichkeiten von euch zu bekommen.

Vielen Dank schon mal
Carsten Bock
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
23/12/2007 - 21:21 | Warnen spam
Hallo Carsten,

"Carsten Bock" <Carsten schrieb im
Newsbeitrag
news:

erst einmal etwas zur Umgebung ...
Fileserver = Windows 2003 R2 SP2 ; DFS ;
Mac-Freigaben Clients = Windows Vista ;
Office 2003 SP3 (500 PC´s + 100 NB´s)
es wird mir von diversen Usern berichtet das sich
hauptsàchlich Word-Dokumente teilweise nur schreib-
geschützt öffnen lassen. Dies stellt sich so da das es
keine weitere Meldung gibt bzgl. wird schon verwen-
dent o.à., sondern nur in der Titelleiste zu sehen ist
(schreibgeschützt).



wahrscheinlich verursachen noch vorhandene Dateien dieses
Verhalten.

Lösche zunàchst mögliche tempoàre Dateien.

Informationen zu temporàren Dateien unter Microsoft Word findest du
unter:
WD97: Der Einsatz temporàren Dateien in Word für Windows
www.microsoft.com/IntlKB/Germany/Support/kb/D36/D36067.HTM
Die Informationen können unter Microsoft Word 2003 verwendet
werden.

Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen