Einige Tasten in mplayer funktionieren bei SDL statt X11 nicht mehr

22/10/2007 - 01:07 von Andreas Kohlbach | Report spam
Falls das doch in die Application Gruppe gehört, bitte fuppen.

Ich habe einen "neuen" Computer, und endlich kann ich SDL als Video
Output nehmen, da es nun schneller ist. Leider funktionieren einige
Tasten nun nicht mehr. Aufgefallen ist mir das an der "+" Taste
(Audio/Video Delay vorwàrts), wogegen die "-" Taste noch funktioniert. Da
das "+" auf meinem Keyboard per Shift zu erreichen ist, und ich meine,
dass auch anderes mit Shift nicht mehr funktioniert, vermute ich diese.

Gerade einen Gegentest gemacht, und wenn ich X11 als Output nehme,
funktioniert sie wieder.

Apropos mplayer. Kann jemand sagen, ob ich einen Audio Output nach 8 Bit
wandeln kann beim Abspielen?
Andreas (PGP Key available on public key servers)
4. We don't support that. We _won't_ support that.
 

Lesen sie die antworten

#1 michael.mauch
22/10/2007 - 23:05 | Warnen spam
Andreas Kohlbach wrote:

Falls das doch in die Application Gruppe gehört, bitte fuppen.

Ich habe einen "neuen" Computer, und endlich kann ich SDL als Video
Output nehmen, da es nun schneller ist. Leider funktionieren einige
Tasten nun nicht mehr. Aufgefallen ist mir das an der "+" Taste
(Audio/Video Delay vorwàrts), wogegen die "-" Taste noch funktioniert. Da
das "+" auf meinem Keyboard per Shift zu erreichen ist, und ich meine,
dass auch anderes mit Shift nicht mehr funktioniert, vermute ich diese.

Gerade einen Gegentest gemacht, und wenn ich X11 als Output nehme,
funktioniert sie wieder.



Die Tasten sind pro Ausgabe-Device definiert. In vo_sdl.c findet sich:

case SDLK_PLUS: mplayer_put_key(shift_key?'*':'+');
case SDLK_KP_PLUS: mplayer_put_key('+');break;
case SDLK_MINUS:
case SDLK_KP_MINUS: mplayer_put_key('-');break;

Wenn Du also eine Plus-Taste auf dem Ziffernfeld hast, dürfte es damit
gehen. Ansonsten könntest Du das "shift_key?'*':" rausnehmen [1].

Vielleicht reicht es auch, wenn Du in der ~/.mplayer/input.conf

* audio_delay -0.100

eintràgst und eine evtl. vorhandene andere Definition für "*" rausnimmst.

Apropos mplayer. Kann jemand sagen, ob ich einen Audio Output nach 8 Bit
wandeln kann beim Abspielen?



"-format u8" oder "-format s8" sollten gehen, wenn ich die man-page
richtig verstanden habe.

Michael



[1]: Da fehlt auch das break am Ende der SDLK_PLUS-Zeile, bei meiner
+-Taste (ohne Shift) bekomme ich zwei Audio-Delays für ein +.

Ähnliche fragen