Einlesen und Konvertierung von docx

29/09/2010 - 02:16 von Marc Santhoff | Report spam
Tag liebe Leute,

ich habe hier ein paar mit der Software von Mike Rohsoft erstellte .docx-
Dokumente, die leider selbst mit OOO.o 3.2.1 nicht genügend genau
reproduziert werden.

Fehler sind insbesondere:

- Grafiken aus dem Original verschwinden, werden scheinbar nicht
importiert.

- (komplexe) Tabellen bekommen nur einen àußeren sichtbaren Rahmen, die
innenliegenden Rahmenlinien sind nicht nur nicht mehr da sondern lasen
sich auch nicht en bloc einschalten. Einzige Abhilfe ist, jede einzelne
Tabellenzelle anzusteuern und den rahmen auf "rundum" zu setzen.

- Farbige Hintergründe in Tabellen sind unvollstàndig vorhanden.

- Aufzàhlungszeichen werden zu kleinen, doofen Rechtecke.

Meine Frage:

Gibt es eine Version oder ein AddOn, womit der Import besser gelingt?

Oder auch gern ein externes Konverterprogramm oder àhnliches, es zàhlt im
Moment wirklich nur das Ergebnis. Kleinere Korrekturen sind kein Problem,
aber die ganzen Grafiken neu einbauen und die Tabellen zu Fuß reparieren
dauert ewig ...

Für jeden hilfreichen Hinweis dankbar,
Marc

Ihr Suchbegriff >OO.o< könnte fehlerhaft oder unbekannt sein: Ob Zoo
besser ist? (Suchmaschine)
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
29/09/2010 - 23:38 | Warnen spam
Marc Santhoff wrote:

Tag liebe Leute,

ich habe hier ein paar mit der Software von Mike Rohsoft erstellte .docx-
Dokumente, die leider selbst mit OOO.o 3.2.1 nicht genügend genau
reproduziert werden.

Fehler sind insbesondere:


[...]

Meine Frage:

Gibt es eine Version oder ein AddOn, womit der Import besser gelingt?



Ich hatte neulich das gleiche Problem und benutzte die Alternative:
Es gibt von Microsoft einen Konverter für docx -> doc.
Um vergleichen zu können, wie weit ich mich an das Original damit
annàhern konnte, habe ich den Word Viewer von Microsoft installiert,
der gleich den Konverter mitbringt. Dazu noch die üblichen Sicher-
heitspatches über MS Update.

Nun erlebte ich eine Überraschung: Der Konverter meldete, dass nicht
alle Funktionen von docx nach doc übersetzt werden konnten. Eigent-
lich nicht verwunderlich, da Word ja zwischen 2003 (doc) und 2007
(docx) weiter entwickelt wurde. Jedenfalls zeigten der Word Viewer
und OOo 3.2.1 nahezu das gleiche an. Leidiglich beim Firmenlogo
patzte OOo 3.2.1.
Sichtbar verloren gegangen war die Silbentrennung. Die eingebetteten
Rastergrafiken waren an den richtigen Stellen und sahen auch aus
wie im Original, das mir als Ausdruck vorlag.

Norbert

Ähnliche fragen