Einnahme-Überschussrechnung - DATEV-Nrn.

17/10/2008 - 17:15 von Gerhart Grüber | Report spam
Hallo,

weiß jemand, ob ich die DATEV-Nrn., die in der EÜR für vereinnahmte
Umsatzsteuer und verauslagte Vorsteuern stehen (diese Kategorien gibt es
nicht in der Kategorienliste) beeinflussen kann. Beispielsweise gibt es für
die Umsatzsteuer 19 % keine Vorgabe.

Grüße

Gerhart
 

Lesen sie die antworten

#1 Uli Amann
17/10/2008 - 17:27 | Warnen spam
Hallo Gerhart,

Gerhart Grüber schrieb:

weiß jemand, ob ich die DATEV-Nrn., die in der EÜR für vereinnahmte
Umsatzsteuer und verauslagte Vorsteuern stehen (diese Kategorien gibt
es nicht in der Kategorienliste) beeinflussen kann. Beispielsweise
gibt es für die Umsatzsteuer 19 % keine Vorgabe.



Rechts neben dem Eingabefeld für den USt-Satz gibt es die Schaltflàche
[DATEV & E/Ü]...

Gruß von der Schlei
Uli
http://www.hbcifm99.de/

Ähnliche fragen