Einreichung des Zulassungsantrags für geplanten Börsengang von eASIC

20/02/2015 - 03:47 von Business Wire
Einreichung des Zulassungsantrags für geplanten Börsengang von eASIC

Die eASIC Corporation (@easic) hat heute bekannt gegeben, dass sie auf Formblatt S-1 bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC einen Zulassungsantrag für ihren geplanten Börsengang mit Stammaktien eingereicht hat. Die Anzahl der im Rahmen des Angebots auszugebenden Aktien und die Emissionspreise stehen noch nicht fest. Bei eASIC ist vorgesehen, die Stammaktien an der NASDAQ Global Select Market unter dem Aktienkürzel „EASI“ zu notieren.

Morgan Stanley & Co. LLC und Deutsche Bank Securities Inc. fungieren gemeinsam als Bookrunner bei der Emission. Raymond James & Associates, Inc., Robert W. Baird & Co. Incorporated, William Blair & Company, L.L.C., Roth Capital Partners, LLC, und Northland Securities, Inc., fungieren als Co-Manager.

Dieses Angebot wird ausschließlich mittels eines Emissionsprospekts erfolgen. Eine Ausfertigung des vorläufigen Prospekts kann bei Verfügbarkeit von Morgan Stanley & Co. LLC, 180 Varick Street, 2nd Floor, New York, NY 10014, Attn: Prospectus Department, von Deutsche Bank Securities Inc., Attn: Prospectus Group, 60 Wall Street, New York, NY 10005, telefonisch unter +1-800-503-4611 oder per E-Mail an prospectus.CPDG@db.com angefordert werden.

Ein Antrag auf Börsenzulassung hinsichtlich dieser Wertpapiere wurde bereits bei der SEC eingereicht, ist aber noch nicht rechtskräftig. Diese Wertpapiere dürfen weder verkauft noch dürfen Kaufangebote angenommen werden, bevor der Antrag auf Börsenzulassung rechtskräftig wird. Diese Presseveröffentlichung soll kein Verkaufsangebot und kein Ansuchen für ein Kaufangebot darstellen, und es soll gleichfalls kein Verkauf dieser Wertpapiere in Ländern oder Gerichtsbarkeiten stattfinden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung nach dem Wertpapiergesetz des jeweiligen Landes oder der jeweiligen Gerichtsbarkeit unzulässig wäre.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

The Blueshirt Group
Chris Daane oder Sophie Pearson, +1-408-855-3033
ir@easic.com


Source(s) : eASIC Corporation