Einrichten InternetMail

08/12/2008 - 17:11 von Manfred | Report spam
Hallo,
bin gerade dabei, die Internetmails so einzurichten, daß die POP3-
Accounts irgenwie nicht mehr benötigt werden - soweit möglich.
Beim Einrichten über den Internet-Assistenten erfolgt folgende
Fehlermeldung:
"Kann nicht eingerichtet werden. Der Server darf nicht Teil eines
Netzwerklastenausgleichsclusters sein".
Vorgabe:
SBS 2003 R2, angemeldet 5 Clients, Cluster nicht definiert.

Was làuft hier falsch, oder was wird u.U. falsch interpretiert??

Für Hilfe wàre ich dankbar.
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred
08/12/2008 - 17:27 | Warnen spam
On 8 Dez., 17:11, Manfred
wrote:
Hallo,
bin gerade dabei, die Internetmails so einzurichten, daß die POP3-
Accounts irgenwie nicht mehr benötigt  werden - soweit möglich.
Beim Einrichten über den Internet-Assistenten erfolgt folgende
Fehlermeldung:
"Kann nicht eingerichtet werden. Der Server darf nicht Teil eines
Netzwerklastenausgleichsclusters sein".
Vorgabe:
SBS 2003 R2, angemeldet 5 Clients, Cluster nicht definiert.

Was làuft hier falsch, oder was wird u.U. falsch interpretiert??

Für Hilfe wàre ich dankbar.
Manfred



Nachtrag:
Natürlich besicht der Server 2 NICs - eine nach außen, eine nach
Innen.
Also verstehe ich nicht die Hinweise von MS:
"Der Server verfügt über mehrere Netzwerkschnittstellenkarten, die für
separate Netzwerke mit aktiviertem IP-Routing zwischen den Netzwerken
konfiguriert sind."

Denn daraus würde sich ja ergeben müssen, daß nur eine NIC zu
installieren ist. Oder???

Manfred

Ähnliche fragen