Einspielen von SPs und Patche auf Exchange im Cluster

20/10/2008 - 14:41 von Manfred | Report spam
Hallo,

folgende Frage.
Wir haben ein Exchange-System auf einem vier Knoten Cluster.
Beim Einspielen von SPs und Patche tritt folgendes Problem auf:
Wenn man auf einem Virtuellen Server die SPs oder Patche einspielt und dann
diesen auf einen anderen Knoten direkt verschiebt, bekommt man die
verschiedensten Fehlerbilder. Wenn ich aber den Server offline nehme, dann
verschiebe und wieder online nehme ist alles ok.
Warum? Ist dies nicht das Selbe?
Beim Verschieben ohne vorher offline zu schalten macht der doch das auch
(offline, verschieben, onlien)? Wo ist da der Unterschied?

Danke
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
20/10/2008 - 15:54 | Warnen spam
"Manfred" schrieb
Hi,

folgende Frage.
Wir haben ein Exchange-System auf einem vier Knoten Cluster.
Beim Einspielen von SPs und Patche tritt folgendes Problem auf:
Wenn man auf einem Virtuellen Server die SPs oder Patche einspielt und
dann
diesen auf einen anderen Knoten direkt verschiebt, bekommt man die
verschiedensten Fehlerbilder. Wenn ich aber den Server offline nehme, dann
verschiebe und wieder online nehme ist alles ok.
Warum? Ist dies nicht das Selbe?
Beim Verschieben ohne vorher offline zu schalten macht der doch das auch
(offline, verschieben, onlien)? Wo ist da der Unterschied?



Auf einem aktiven Clusterserver (der Knoten mit einer Ressourcengruppe)
solltest du sowieso keine Patches einspielen. Gehts eigentlich um
Exchangepatches, oder um Windows Updates?

Bye
Norbert

Ähnliche fragen